Bürgerinformationssystem

Vorlage - VI/2019/0268/HDGGR  

 
 
Betreff: Ermächtigungsbeschluss für die Vergabe Los 04 - Fenster / Sonnenschutz / Außentüren zum Bauvorhaben "Grundschule Hauptmannsgrün, 3. bis 5. BA"
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage HDG Gemeinderat
Federführend:65 Hoch- und Tiefbau / Öffentliche Einrichtungen   
Beratungsfolge:
Gemeinderat Heinsdorfergrund Entscheidung
17.06.2019 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates   (199/19)  

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2
Beschlussvorschlag:

Der Gemeinderat ermächtigt die Bürgermeisterin, die Vergabe der Bauleistungen zum Los 04 „Fenster / Sonnenschutz / Außentüren“ zum Bauvorhaben „Grundschule Hauptmannsgrün, 3. bis 5. BA“ vorzunehmen.

Sie hat in der nächsten Sitzung des Gemeinderates über den Ausgang des Vergabeverfahrens zu informieren.

 


 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Gesetzliche Grundlagen:

- § 28 Abs. 1 Sächsische Gemeindeordnung (SächsGemO)

- § 2 Hauptsatzung

- VOB/A

- SächsVergabeG

 

 

 

Sach- und Rechtslage:

Auf Grund der anstehenden Sommerpause i.V.m. der abgelaufenen Kommunalwahl steht keine reguläre Sitzung des Gemeinderates im betreffenden Zeitraum (29.- 31. KW) an.

Um den Baufortschritt nicht zu behindern und vor allem die Bedingungen für einen Weiterbau über die Wintermonate zu verbessern, ist die Vergabe zum Los 04 zwingend in der 29. KW vorzunehmen.

 

Um wegen dieser einen, quasi gebundenen Entscheidung keine Sondersitzung einzuberufen, schlägt die Verwaltung vor, die Bürgermeisterin mit der Formalie zu betrauen.

Es handelt sich um ein normiertes Vergabeverfahren auf Grundlage der VOB/A mit so gut wie keinem Spielraum in der Beschlussfassung – sofern keine zwischenzeitlichen Korrekturen am Leistungsumfang vorgenommen werden und die Finanzierung gesichert ist.

 

Der Auftragswert wird nach Kostenanschlag mit ca. 175 T€, brutto beziffert. Zur Förderantragstellung standen vor 3 Jahren noch ca. 105 T€ als Schätzsumme im Raum.

Einsparungspotential ohne wesentliche Qualitätsverluste (z.B. Kunststofffenster statt Holz/Alu-Konstruktionen) sind nicht mehr gegeben.

 

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

keine

 

 

 

 

Marion Dick Bürgermeisterin

Hubert Greger Abt.-ltr. Hoch- u. Tiefbau/Öffentl. Einrichtungen

 

 

 

 

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:

keine