Bürgerinformationssystem

Vorlage - VI/2019/0909/TA  

 
 
Betreff: Vergabe zu Hochwasser - Maßnahme ID-Nr.: 4719 "Schäden in der Ortslage Schneidenbach - Gewässerbau"
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage TA
Federführend:65 Hoch- und Tiefbau / Öffentliche Einrichtungen   
Beratungsfolge:
Technischer Ausschuss Entscheidung
18.03.2019 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Technischen Ausschusses ungeändert beschlossen  (2019/03/T0275)

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2
Beschlussvorschlag:

Der Technische Ausschuss beschließt, die Bauleistungen für die Instandsetzungsarbeiten am Gewässer Schneidenbach an die CONNECT Tief- und Ingenieurbau GmbH, Gartenstraße 4 aus 08134 Wildenfels, OT Wiesenburg zu einem vorläufigen Gesamtpreis von 75.822,88, inkl. MwSt. zu vergeben.


 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Gesetzliche Grundlagen:

      § 28 Abs. 1 i.V.m. § 41, Abs. 1, Satz 2 Sächsische Gemeindeordnung (SächsGemO)

      §§ 4 und 6 Hauptsatzung der Stadt Reichenbach

      VOB/A

      Sächsisches Vergabegesetz (SächsVergabeG)

      Vorhabenbeschluss des Technischen Ausschusses vom 18.02.2019 zur Hochwassermaßnahme ID-Nr. 4719 „Schäden in der Ortslage Schneidenbach“, Vorlage-Nr.: VI/2019/0895/TA Beschluss-Nr.: 2019/02/T0265

 

 

Sach- und Rechtslage:

Es wurde gemäß § 3, Abs.1 VOB/A eine öffentliche Ausschreibung vorgenommen. Von 6 Bietern wurden die Verdingungsunterlagen angefordert. Zur Submission am 05.03.2019 lagen 6 gültige und zu bewertende Hauptangebote vor. Zusätzlich wurden 4 Nebenangebote eingereicht, von denen 3 aber ausgeschlossen werden mussten.

Die fachtechnische und rechnerische Prüfung erfolgte durch das Planungsbüro Thomas Lantzsch. Wegen des großen Preisabstandes des Bestbieters zum Kostenberechnungswert wurden zur Aufklärung der Angebotspreise weitere Unterlagen angefordert. Nach Einblick in die Kalkulation konnte das Angebot in der Wertung verbleiben, so dass das Ergebnis wie folgt sich darstellt:

 

  1. CONNECT GmbHWiesenburg75.822,88 €
  2. Zettl GmbH Aue-Alberoda81.079,98 €
  3. VSTR GmbHRodewisch82.263,05 €
  4. RK Landschaftsbau GmbHDittersdorf115.436,51 €
  5. HTR GmbHReichenbach124.226,00NA
  6. HTR GmbH126.761,22 €
  7. Steinle Bau GmbHOschatz134.167,97 €

 

Alle Wertungssummen beinhalten die MwSt.

Es wird die Vergabe der Gewässerbauarbeiten an die Fa. CONNECT Tief- und Ingenieurbau GmbH empfohlen.

 

 

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

Die Gesamtangebotssumme des Bestplatzierten liegt ca. 32 % unter dem aktualisierten Wert der Kostenberechnung.

Ursache hierfür sind hauptsächlich die sehr günstige Angebotsgestaltung und die preislich im oberen Bereich angesiedelte Kostenberechnung unter der Annahme stark steigender Preise im Bauhauptgewerbe.

Die Abwicklung der Ausgaben erfolgt auf dem Konto:

 

755000.511135 Gewässerschäden Ortslage Schneidenbach

 

 

 

Raphael Kürzinger Oberbürgermeister

Hubert Greger Abteilungsleiter Hoch- u. Tiefbau/Öffentl. Einrichtungen

 

 

 

 

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:

keine