Bürgerinformationssystem

Vorlage - VI/2018/0233/HDGGR  

 
 
Betreff: Beschluss über die Vergabe eines Auftrags zur Lieferung von Einsatzkleidung für die FF Heinsdorfergrund
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage HDG Gemeinderat
Federführend:FB 1 Bürgerservice / Kultus / Soziales   
Beratungsfolge:
Gemeinderat Heinsdorfergrund
08.10.2018 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates ungeändert beschlossen  (169/18)

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2
Beschlussvorschlag:

Der Gemeinderat der Gemeinde Heinsdorfergrund bestätigt die Bestellung von Einsatzkleidung für die FF Heinsdorfergrund im Wert von 54.996,61 € bei der Firma GBS Handelsgesellschaft mbH Ludwigsfelde.
 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Gesetzliche Grundlagen:

-          Sächs. GemO  § 52, Abs. 4 ( Eilentscheidung )

-          Sächsisches Gesetz über den Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz (Sächs. BRKG) vom 24.06.2004 zuletzt geändert durch Gesetz vom 10.08.2015

-          Geschäftsordnung der Gemeinde Heinsdorfergrund §§ 33 (Aufgabenträger und Aufgaben)

-          Feuerwehrsatzung der Gemeinde Heinsdorfergrund vom 24.06.2016

 

Sach- und Rechtslage:

Die Gemeinde Heinsdorfergrund hat eine Zuwendung zur Beschaffung von Einsatzkleidung für die FF Heinsdorfergrund bei LRA Vogtlandkreis gestellt. Mit Bescheid vom 25.06.2018 wurden Fördermittel in Höhe von 41.625,00 €  bei Beschaffungskosten von max. 55.000,00 € (Fördersatz 75%) bewilligt.

Daraufhin wurde eine Leistungsbeschreibung für die Bekleidung erarbeitet. Die Beschaffung wurde sachsenweit ausgeschrieben und bis zum Ende der Angebotsfrist am 17.08.2018 ging ein Angebot ein. Das Angebot wurde am 21.08.2018 im Beisein des Gemeindewehrleiters geöffnet. Der Angebotspreis lag bei 49.496,44 €.

Am 04.09.2018 erfolgte ein Bietergespräch in der Stadtverwaltung Reichenbach.          Teilnehmer: Herr Scheffler (Fa. GBS), Herr Reinhold (GWL HDG), Herr Spitzner            (StV Reichenbach). Das aktuelle Angebot liegt seit heute vor. Der Angebotspreis liegt bei

 

54.996,61 €.

 

Die Lieferung umfasst dabei 60 Stück Überjacke, 33 Stück Überhose (Innenangriff) und

28 Stück Überhose (Außeneinsatz)

Damit kann der gesamte Personalbestand der FF Heinsdorfergrund mit neuer Einsatzkleidung ausgestattet werden.(55 Angehörige). Je gängiger Größe wird ein Reserveexemplar vorgehalten.

 

Zur Eilentscheidung der Bürgermeisterin führte die Tatsache, dass noch eine fristgemäße Auslieferung im Jahr 2018 erfolgen muss, um den Bewilligungszeitraum einzuhalten. Die derzeitige Auftragslage der betreffenden Fachfirmen führt zu relativ langen Lieferzeiten. Aus dieser Tatsache heraus wurde der Auftrag zur Lieferung von Feuerwehrschutzbekleidung an die Fa. GBS in Höhe von  54.996,61 € in Form einer Eilentscheidung getroffen. Die Bestellung erfolgte am 05.09.2018.

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

 

Ausgaben:54.996,61 €

Einnahmen:41.625,00 €  (Zuweisung Landesmittel Feuerwehrförderung)

 

 

 

Marion Dick

 

Matthias Pürzel

 

Bürgermeisterin

 

Fachbereichsleiter FB 1

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:

keine