Bürgerinformationssystem

Vorlage - VI/2017/0607/VA  

 
 
Betreff: Beschluss zur Annahme von Spenden und Sponsoringverträgen
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage VA
Federführend:01 Büro des OB/Wirtschaftsförderung   
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss Entscheidung
29.05.2017 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Verwaltungsausschusses geändert beschlossen  (2017/05/V141)

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Der Verwaltungsausschuss beschließt die Annahme folgender Spenden

 

Paracelsus Klinik Reichenbach80,00 Euro Sachspende für Kita Gänseblümchen

Vogtl. Armaturenfabrik GmbH     1.000,00 Euro650-Jahr-Feier-Mylau

FISSEK GmbH       400,00 Euro 650-Jahr-Feier Mylau

FISSEK GmbH       400,00 Euro140 Jahre FFW Obermylau

Juwelier Bucher       100,00 Euro140 Jahre FFW Obermylau

Meisner und Forbrig GmbH       250,00 Euro140 Jahre FFW Obermylau

Stephan Hösl50,00 EuroSitzgelegenheit Spielplatz PdG

 

und Sponsoringgeldern

 

Sparkasse Vogtland      3.000,00 EuroChronik 650 Jahr Stadtrecht Mylau

VCST Reichenbach        500,00 Euro650-Jahr-Feier Mylau

 


Gesetzliche Grundlagen:

§ 73 Abs. Abs. 5 SächsGemO

 

Sach- und Rechtslage:

Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen hat der Stadtrat über die Annahme von Spenden und Sponsoringgeldern zu beschließen. In der Hauptsatzung kann geregelt werden, dass die Annahme an einen Ausschuss übertragen wird. In der Hauptsatzung der Stadt Reichenbach ist dies im § 6 Abs. 2 Nr. 11 geregelt. Über die Annahme von Spenden bis 5.000 Euro entscheidet der Verwaltungsausschuss.

 

 


 

 

Raphael Kürzinger

 

Tobias Keller

 

Oberbürgermeister

 

Abt.-Ltr. Büro OB