Bürgerinformationssystem

Vorlage - VI/2017/0570/IV  

 
 
Betreff: Informationsvorlage zur Schulanmeldung Schuljahr 2017/18
Status:öffentlichVorlage-Art:Informationsvorlage
  Aktenzeichen:220.2
Federführend:40 Schulen, Kultur, Sport, Soziales   
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss Anhörung
27.03.2017 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Verwaltungsausschusses    

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

 


Sach- und Rechtslage:

 

1.  Anmeldung 1. Klasse

 

Die Anmeldung der Grundschüler für die Klasse 1 erfolgte am 13. und 15. 9. 2016.

 

Derzeit laufen die medizinischen Voruntersuchungen sowie die Aufnahmegespräche mit den Eltern, den Schulleitern und den Beratungslehrern. Nach derzeitigem Stand (9. März 2017) ergeben sich folgende Anmeldezahlen:

 

     Dittes-Grund-Schule43 Kinder (2 Klassen)

     Neuber-Grund-Schule59 Kinder (3 Klassen)

     Weinhold-Grund-Schule47 Kinder (2 Klassen)

     Grundschule Mylau20 Kinder (1 Klasse)

 

     informativ:

     Evangelische Montessori22 Kinder

     Grundschule Limbach

 

2.    Abmeldungen zukünftige 5. Klassen von Reichenbacher Grundschulen

 

2.1.  Weinhold-Grund-Schule =32 Abmeldungen, davon15 in die Weinholdschule Oberschule

14 in das Goethe-Gymnasium

3 Anmeldungen an die Oberschule/an das

Gymnasium sind noch nicht erfolgt.

 

= davon19 Bildungsempfehlungen Oberschule

13 Bildungsempfehlungen Gymnasium

 

2.2.  Neuber-Grund-Schule= 34 Abmeldungen, davon17 in die Weinholdschule Oberschule

10 in das Goethe-Gymnasium

 

4 in die Oberschule Netzschkau

 

3 Anmeldungen an die Oberschule/an das

   Gymnasium sind noch nicht erfolgt.

 

= davon20 Bildungsempfehlungen Oberschule

14 Bildungsempfehlungen Gymnasium

 

2.3.  Dittes-Grund-Schule= 36 Abmeldungen, davon11 in die Weinholdschule Oberschule

11 in das Goethe-Gymnasium

 

3 in die Oberschule Neumark

3 in die Oberschule Lengenfeld

6 DAZ-Kinder

 

2 Anmeldungen an die Oberschule/an das

   Gymnasium sind noch nicht erfolgt.

 

= davon20 Bildungsempfehlungen Oberschule

10 Bildungsempfehlungen Gymnasium

6 DAZ-Kinder, ohne Bildungsempfehlung

 

2.4.  Grundschule Mylau= 13 Abmeldungen, davon 5 in die Weinholdschule Oberschule

3 in das Goethe-Gymnasium

4 in die Oberschule Netzschkau

1 Schule zur Lernförderung

 

= davon 8 Bildungsempfehlungen Oberschule

3 Bildungsempfehlungen Gymnasium

2 Integrationskinder, ohne Bildungsempf.

 

2.5. Ev. Montessori GS = 21 Abmeldungen, davon14 in das Ev. Gymnasium Mylau

 

1 in das Goethe-Gymnasium

1 in das Gymnasium Rodewisch

1 in das Gymnasium Kirchberg

1 in die Oberschule Treuen

1 in die freie Schule Reudnitz

1 in die Oberschule Cainsdorf

1 unbekannt

 

= davon10 Bildungsempfehlungen Oberschule

11 Bildungsempfehlungen Gymnasium

 

3.    Anmeldung 5. Klassen Oberschule/Gymnasium

 

3.1.  Weinholdschule= 50 Anmeldungen, davon15 von der Weinhold-Grund-Schule

      Oberschule11 von der Dittes-Grund-Schule

 

17 von der Neuber-Grund-Schule

5 von der Grundschule Mylau

1 von der E-Schule Plauen

 

1 Anmeldung ist noch nicht erfolgt.

= davon 3 Schüler mit Bildungsempfehlung für das

   Gymnasium

 

3.2.  Goethe-Gymnasium= 68 Anmeldungen, davon10 von der Neuber-Grund-Schule

11 von der Dittes-Grund-Schule

14 von der Weinhold-Grund-Schule

3 von der Grundschule Mylau

 

17 von der Grundschule Netzschkau

2 von der Grundschule Hauptmannsgrün

8 von der Grundschule Neumark

1 von der Montessori GS Limbach

1 von der Grundschule Lengenfeld

1 von der Grundschule Fraureuth

 

= davon 6 Schüler mit Bildungsempfehlung für die

   Oberschule

 

3.3.  Ev. Gymnasium Mylau= 18 Anmeldungen, davon14 von der Montessori GS Limbach

2 von der Ev. GS Reumtengrün

1 von der Ev. Montessori GS Plauen

1 von der Walddorfschule Gera

 

= davon 6 Schüler mit Bildungsempfehlung für die

   Oberschule

 

 

 

RaphaelrzingerMatthias PürzelMichael Krüger

OberbürgermeisterFachbereichsleiterAbteilungsleiter

rgerservice/Kultus/SozialesSchulen/Kultur/Sport/Soziales