Bürgerinformationssystem

Vorlage - VI/2015/0281/IV  

 
 
Betreff: Informationsvorlage zum Erwerb des Flurstücks 119 der Gemarkung Reichenbach sowie dem Rückbau der Gebäude Obere Dunkelgasse 49/50 und anschließendem Verkauf der Flurstücke 117, 119, 120 der Gemarkung Reichenbach
Status:öffentlichVorlage-Art:Informationsvorlage
  Aktenzeichen:023.121
Federführend:23 Liegenschaften / Gebäudemanagement   
Beratungsfolge:
Stadtrat Anhörung
02.11.2015 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Stadtrates zur Kenntnis genommen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

 


Sach- und Rechtslage:

 

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 02.12.2013 (Beschl.-Nr. 2013/09/V/416) unter Punkt 2. die Einleitung des Zwangsversteigerungsverfahren zum Flurstück 118 der Gemarkung Reichenbach und die Ersteigerung zu einem Maximalgebot von 5 T€ beschlossen.

 

Im Beschlusstext unter Punkt 4. sind die unbebauten Flurstücke 117, 118, 119 und 120 der Gemarkung Reichenbach an die AWO Reichenbach zum Preis von 57.400,00 zu verkaufen.

 

Der Punkt 4. des Beschlusses ist zu ändern, da die AWO Reichenbach selbst an der Versteigerung des Flurstückes 118 der Gemarkung Reichenbach am 07.10.2015 im Amtsgericht Zwickau teilnahm und den Zuschlag erhielt.

 

Somit ist das Flurstück 118 der Gemarkung Reichenbach vom Beschluss auszugrenzen und der Kaufpreis für die verbleibenden Flurstücke 117, 119 und 120 der Gemarkung Reichenbach auf 52.070,00 € zu korrigieren. Alle weiteren Punkte des Beschlusses bleiben unberührt.

 

 

 

 

 

Dieter Kießling                                                        Dr. Matthias Gäckle

Amtsverweser                                                        Fachbereichsleiter

                                                                      Innere Verwaltung