Bürgerinformationssystem

Vorlage - V/2014/0905/SR  

 
 
Betreff: Beschluss zum Verkauf der Fl.-Nr. 2128/1 und Fl.-Nr. 2128/3 der Gemarkung Reichenbach (Klein Grönland)
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage SR
  Aktenzeichen:023.121
Federführend:23 Liegenschaften / Gebäudemanagement   
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss Vorberatung
07.04.2014    nichtöffentliche Sitzung des Verwaltungsausschusses      
Stadtrat Entscheidung
05.05.2014 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Stadtrates ungeändert beschlossen  (2014/04/V/457)

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Flurkarte SR PDF

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

Der Stadtrat beschließt den Verkauf der Flurstücke 2128/1 und 2128/3 der Gemarkung Reichenbach, (Klein Grönland), in Größe von 500 m² und 416 m² zum Preis von 21.504,22 €. Der Vertrag wird eine auf 5 Jahre befristete Mehrerlösklausel sowie ein Wiederkaufsrecht enthalten.


Gesetzliche Grundlage:

§ 90 SächsGemO

 

Sach- und Rechtslage:

Die Stadt Reichenbach ist Eigentümer der Flurstücke 2128/1 in Größe von 500 m² und 2128/3 in Größe von 416 m². Beide Flurstücke werden im Vorentwurf des Flächennutzungsplans der Stadt Reichenbach dem Reinen Wohngebiet zugeordnet und bilden zusammen ein Wohnbaulandgrundstück.

r beide Flurstücke hat Herr Frank Daßler bei der Stadt Reichenbach einen Kaufantrag gestellt, dem entsprochen werden soll. Der bestehende Pachtvertrag über beide Flurstücke wird von Herrn Daßler übernommen.

Die Stadt Reichenbach wäre unter nachfolgenden Bedingungen bereit die Flurstücke 2128/1 und 2128/3 zu verkaufen:

              - Bauverpflichtung innerhalb der nächsten 5 Jahre ab Vertragsschließung

              - Rückübertragung zum Verkaufspreis an die Stadt Reichenbach bei Nichterfüllung

              - und eine auf 5 Jahre befristete Mehrerlösklausel

Dem Kaufpreis wird der aktuelle Bodenrichtwert von 20 €/m² zugrunde gelegt. Für die Vertragsfläche beider Grundstücke von insgesamt 916 m² ergibt das einen Kaufpreis von 18.320,00 €.

Zum Kaufpreis hinzuzurechnen sind die Erschließungskosten von insgesamt 3.184,22 €, die sich aus 1.176,00 € r den Abwasseranschluss und 2.008,22 € r den Trinkwasseranschluss zusammensetzen.

 

 

 

 

 

Dieter Kießling                                          Dr. Matthias Gäckle                                          Sven Hörning

Oberbürgermeister                            FBL Innere Verwaltung                                          FBL Bau und

                                                                                                                              Stadtentwicklung


Anlagen:

Flurkarte

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Flurkarte SR PDF (27 KB)