Bürgerinformationssystem

Vorlage - V/2012/0604/TA  

 
 
Betreff: Vorhabensbeschluss zum Abriss des Werkstattkomplexes auf dem Flurstück-Nr.: 337/1 Gemarkung Reichenbach (ehemals Bahnhofstraße 32)
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage TA
Federführend:61 Stadtplanung/Baumanagement   
Beratungsfolge:
Technischer Ausschuss Entscheidung
23.04.2012 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Technischen Ausschusses ungeändert beschlossen  (2012/04/T199)

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
Erläuterungsbericht
Lageplan

Beschlussvorschlag:

Gesetzliche Grundlagen: 

-      § 41, Abs. 1, 3chsische Gemeindeordnung (SächsGemO) i.V.m. §§ 4, 6 Hauptsatzung

 

 

Beschlussvorschlag:

Der Technische Ausschuss beschließt vorbehaltlich der gesicherten Finanzierung den Abriss des Werkstattkomplexes auf dem Flurstück-Nr.: 337/1, Gemarkung Reichenbach.

 

 


Sach- und Rechtslage:

Nähere Angaben sind dem beiliegenden Erläuterungsbericht zu entnehmen. 

 

 


Finanzielle Auswirkungen:

Diese Abbruchmaßnahme ist im laufenden Haushalt mit einem Ausgabenbudget von 85 T€ unter der HH-St.: 88300.96011 veranschlagt. Demgegenüber stehen Fördermitteleinnahmen in Höhe von 64 T€ aus dem sogenannten Brachenrevitalisierungsprogramm des Landes, welches mit EFRE – Mitteln bedient wird und die bereits beantragt wurden.

 

 

 

 

 

 

Dieter Kießling                                                        Sven Hörning                                          Heike Hentschel

Oberbürgermeister                                          Fachbereichsleiter                            Fachbedienstete für das

                                                                      Bauwesen                                          Finanzwesen

                                                                                                                             

 

 

 

 

Anlagen:

-          Erläuterungsbericht

-          Lageplan

 

 

 

 


 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Erläuterungsbericht (1049 KB)    
Anlage 2 2 Lageplan (351 KB)