Bürgerinformationssystem

Vorlage - V/2010/0178/SR  

 
 
Betreff: Antrag von Stadträten zur Aufnahme von Gesprächen mit Umlandgemeinden bzgl. intensiverer Kooperation
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage SR
Federführend:FDP-Fraktion   
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss Vorberatung
31.05.2010    Nichtöffentliche Sitzung des Verwaltungsausschusses      
Stadtrat Entscheidung
07.06.2010 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Stadtrates ungeändert beschlossen  (2010/05/V/087)

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

Beschlussvorschlag:
Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

  1. Der Oberbürgermeister wird beauftragt, unverzüglich alle interessierten Umlandgemeinden zu Gesprächen einzuladen, in denen über alle Möglichkeiten der intensiveren Kooperation zu beraten ist.

 

  1. Gleichzeitig sollen in den Gesprächen Strukturveränderungen mit dem Ziel von  Gemeindezusammenschlüssen entsprechend der aktuellen Aussagen des SMI diskutiert werden.

 

  1. An den Gesprächen sollen die Verwaltungsspitzen und Vertreter der Gemeinderäte teilnehmen.

 

Sach- und Rechtslage:

Sach- und Rechtslage:

 

Unter Betrachtung der aktuellen finanziellen, demographischen und wirtschaftlichen Entwicklungen in Sachsen und unserer Region ist eine intensivere Zusammenarbeit der Kommunen und Gemeinden, die geographisch eng beieinander liegen, unabdingbar.

 

In schnellstmöglich herbeizuführenden Gesprächen sollen alle Möglichkeiten der Zusammenarbeit besprochen werden.

 

Unsere Region muss auf die Herausforderungen der kommenden Jahrzehnte vorbereitet sein und alle Synergien, die sich aus intensiver Zusammenarbeit ergeben können, für eine kontinuierliche Entwicklung aller beteiligten Kommunen  nutzen.

 

 

 

Reichenbach, am 14.April 2010

 

 

gez. Jörg Schaller                      gez. Veit Bursian                       gez. Annemarie Schramm

 

gez. Antje Teubert-Bauch           gez. Birgit Schaller                     gez. Andreas Alders                         

 

gez. Prof. Dr. Volker Liskowsky