Bürgerinformationssystem

Vorlage - V/2009/0068/SR  

 
 
Betreff: Beschluss des Partnerschaftsvertrages zwischen den Gemeinden Reichenbach im Vogtland, Ortsteil Rotschau (Bundesrepublik Deutschland) und Rocov (Tschechische Republik)
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage SR
Federführend:FB 1 Stabsaufgaben   
Beratungsfolge:
Ortschaftsrat Rotschau Vorberatung
13.10.2009 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Rotschau      
Sozial-, Bildungs-, Kultur- und Sportausschuss Vorberatung
26.10.2009 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Sozial-, Bildungs-, Kultur- und Sportausschusses      
Stadtrat Entscheidung
02.11.2009 
Öffentliche Sitzung des Stadtrates ungeändert beschlossen  (2009/04/V/045)

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

Beschlussvorschlag:
Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Der Stadtrat beschließt den nachstehenden Partnerschaftsvertrag:

 

Partnerschaftsvertrag

zwischen den Gemeinden

Reichenbach im Vogtland Ortsteil Rotschau (Bundesrepublik Deutschland)

und Ročov (Tschechische Republik)

 

Präambel

 

Wir begründen eine Partnerschaft zwischen der Gemeinde Ročov und dem Ortsteil Rotschau der Stadt Reichenbach in der Gewissheit, damit einen Beitrag zur guten Nachbarschaft und freundschaftlichen

Zusammenarbeit zwischen dem tschechischen und dem deutschen Volk als Mitglieder

in einem freiheitlichen, friedlichen und vereinigten Europa zu leisten.

 

 

§ 1

Die Gemeinden vereinbaren, eine Zusammenarbeit auf folgenden Gebieten zu entwickeln:

 

  1. Austausch auf Rats- und Verwaltungsebene
  2. Jugendaustausch
  3. Bürgerbegegnungen
  4. kultureller Austausch
  5. sportlicher Austausch
  6. Förderung des Tourismus
  7. Kooperation in sozial karitativen und kirchlichen Bereichen

 

 

§ 2

(1) Die Vertragspartner erklären sich bereit, Verbindungen zu den Verantwortungsträgern der in § 1 genannten Bereiche aufzunehmen und die entsprechenden Kontakte zu vermitteln.

(2) Um den kulturellen und sportlichen Austausch zu fördern, sollen insbesondere Kontakte zwischen den Vereinen und Verbänden Städte hergestellt werden.

 

 

§ 3

(1) Anliegen beider Partner ist es, einen regelmäßigen Informationsaustausch zu pflegen sowie die Kontakte der in § 1 genannten Bereiche im Rahmen der Möglichkeiten zu unterstützen und zu fördern.

(2) Neben dem Austausch von Informationen soll durch gegenseitige Besuche das Kennenlernen und die Verständigung gefördert werden.

(3) Zur Finanzierung gemeinsamer Projekte ist die Möglichkeit der Inanspruchnahme von Förderprogrammen der EU und anderer Geldgeber (z.B. Stiftungen) zu prüfen.

 

 

§ 4

Dieser Partnerschaftsvertrag wurde von der Vertretung der Marktgemeinde Ročov am ........ beschlossen, vom Ortschaftsrat Rotschau am ........... empfohlen und vom Stadtrat der Stadt Reichenbach am ......... beschlossen.

Die Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages erfolgt anlässlich ... .

 

Reichenbach oder Ročov, am ...

 

Für die Stadt Reichenbach                                                                      Für die Stadt Ročov

 

 

Dieter Kießling               Veit Bursian                                                      Václav Trylč

Oberbürgermeister         Ortsvorsteher Rotschau                                      Bürgermeister

 

 

 

Sach- und Rechtslage:

 

Sach- und Rechtslage:

 

Ročov ist eine sogenannte „Minderstadt“ in Tschechien mit 547 Einwohnern (Stand: 08/2006). Im Jahr 2004 kam es auf Grund der Namensgleichheit der Orte Ročov und Rotschau zu einem ersten Kontakt per Brief. Ein Jahr danach gab es bereits gegenseitige Besuche mit Vertretern der Euregio Egrensis. Es folgten jährliche Kontakte auf verschiedenen Ebenen:

 

2006    

-          Einladung SG Rotschau zum Fußballturnier nach Ročov

-          Teilnahme Ročover Sportler an den Vogtlandspielen in Reichenbach

-          Besuch von Dr. Lenka Bobkova vom Lehrstuhl für mittelalterliche Geschichte der Universität Prag in Rotschau. Auf den Spuren der gemeinsamen Geschichte wurden die Burg Mylau und das Thüringische Staatsarchiv in Greiz besucht.

-          Teilnahme der Rotschauer Feuerwehr an Jubiläum in Ročov

 

2007

-          Teilnahme Ročover Fußballer am Turnier in Rotschau

-          Beteiligung Ročov am Tag der Sachsen u.a. mit einem Chor

 

2008

-          Ročover Feuerwehr zu Gast bei der Übergabe des neuen Löschfahrzeuges in Rotschau und an der 120-Jahr-Feier

-          Besuch des Ortschaftsrates Rotschau in Ročov

-          Besichtigung der Biogasanlage in Rotschau durch die Agrargenossenschaft Ročov

-          Vorbereitung des Partnerschaftsgartens für die Landesgartenschau

 

2009

-          Teilnahme von Ročov an der 5. Sächsischen Landesgartenschau mit dem Partnerschaftsgarten sowie kulturellen Beiträgen

-          Besuch einer Delegation aus Ročov

-          Besuch von Vertretern der Kirchgemeinde Ročov in Mylau und Reichenbach

 

 

Durch die Unterstützung der Stadt Reichenbach und die Förderung durch die Euregio Egrensis konnten die Kontakte angeschoben werden, so dass innerhalb kurzer Zeit eine gute Zusammenarbeit erreicht wurde. Durch die Einbindung der Vereine könnten vielfältige Begegnungen zwischen den Bürgern stattfinden.

Mit der Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages sollen die bereits bestehenden regen Beziehungen  zwischen dem Ortsteil Rotschau und der tschechischen Gemeinde Ročov untermauert werden.

 

 

 

 

 

 

 

Dieter Kießling                                                               Veit Bursian

Oberbürgermeister                                                         Ortsvorsteher Rotschau