Bürgerinformationssystem

Vorlage - V/2009/0038/SR  

 
 
Betreff: Beschluss zum Verkauf und Tausch von je einer Teilfläche des Flurstücks 1 gegen eine Teilfläche des Flurstücks 50/2, beide der Gemarkung Rotschau (am Lindenplatz)
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage SR
Federführend:03 Beteili. Controlling   
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss Vorberatung
12.10.2009    nichtöffentliche Sitzung des Verwaltungsausschusses      
Ortschaftsrat Rotschau Vorberatung
Stadtrat Entscheidung
02.11.2009 
Öffentliche Sitzung des Stadtrates ungeändert beschlossen  (2009/04/V/048)

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Flurkarte SR PDF 290909

Beschlussvorschlag:
Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Der Stadtrat beschließt den Tausch einer Teilfläche des Flurstücks 1 gegen eine Teilfläche des Flurstücks 50/2, beide der Gemarkung Rotschau, in Größe von je ca. 10 m² sowie den Verkauf einer Teilfläche des Flurstücks 1 der Gemarkung Rotschau in Größe von ca. 104 m².

 

Gesetzliche Grundlagen:

Gesetzliche Grundlagen:

 

- § 90 (2) SächsGemO

- § 89 (2) SächsGemO

 

Sach- und Rechtslage:

 

Im Grundbuch eingetragener Eigentümer des Flurstücks 50/2 ist Petra Kapke, Lindenplatz 1, Rotschau. Für den Fußwegbau benötigt die Stadt Reichenbach von diesem Flurstück eine Teilfläche von ca. 10 m². Diese Teilfläche soll mit einer etwa gleich großen in das Flurstück 50/2 hinein ragenden Teilfläche des Flurstücks 1 (Eigentümer Stadt Reichenbach) getauscht werden.  Da es sich um Verkehrsfläche handelt kommt ein Kaufpreis von 2,50 €/m² zum Ansatz.

 

Die Eigentümerin des Flurstücks 50/2 hat eine weitere Teilfläche des Flurstücks 1 zum Kauf beantragt. Diese Fläche hat eine Größe von ca. 104 m² und liegt zwischen deren Grundstücksgrenze und dem neu gebauten Fußweg (in Karte schraffiert). Der noch vom Gutachterausschuss zu bestätigende Kaufpreis hierfür beträgt 14 € und entspricht der Hälfte  vom Bodenrichtwert für den Ortsteil Rotschau.

 

Die noch erforderliche Beratung im Ortschaftsrat soll anlässlich dessen Sitzung am 13.10.2009 stattfinden, so dass bis zum Beschluss des Stadtrates eine entsprechende Entscheidung vorliegen wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieter Kießling                                       Dr. Matthias Gäckle

Oberbürgermeister                                 FBL 2, Innere Verwaltung           

 

Anlagen:

Anlagen:

 

Flurkartenausschnitt

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Flurkarte SR PDF 290909 (23 KB)