Bürgerinformationssystem

Vorlage - IV/2008/1157/SR  

 
 
Betreff: Beschluss zum Ankauf des Flurstücks 1550 a der Gemarkung Reichenbach (am Raumbach, Nähe Burgstraße)
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage SR
  Aktenzeichen:023.121
Federführend:23 Liegenschaften/Gebäudemanagement   
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss Vorberatung
Stadtrat Entscheidung
07.07.2008 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Stadtrates ungeändert beschlossen  (2008/06/IV/498)

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Flurkarte pdf

Beschlussvorschlag:
Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Der Stadtrat beschließt den Ankauf  des Flurstücks 1550 a der Gemarkung Reichenbach in Größe von 2.150 m² zum Preis von  3.913  €.

Gesetzliche Grundlagen:

Gesetzliche Grundlage:

 

§ 89 (2) SächsGemO

 

Sach- und Rechtslage:

 

Am 12.2.2007 wurde im Verwaltungsausschuss der Ankauf des für den bereits fertig gestellten Radweg notwendigen Flurstückes 1550 a der Gemarkung Reichenbach von der DB Sevices Immobilien GmbH für 0,25 €/m² befürwortet.

 

Der damals verhandelte Preis wird nun von der DB Sevices Immobilien GmbH nicht mehr akzeptiert. Strukturen und Entscheider ändern sich in den Gesellschaften der Bahn ständig, worauf auch die langen Bearbeitungszeiten zurückzuführen sind.

 

Die DB Sevices Immobilien GmbH bietet das 2.150 m² große Grundstück jetzt zu einem Preis von 3.913 € an. Ein Vertragsentwurf liegt bereits vor. Dieser Preis von 1,82 €/m² sollte akzeptiert werden, da er unterhalb der für Verkehrsfläche üblichen 2,50 €/m² liegt und der Ausgang bei weiteren Verhandlungen mit der Bahn ungewiss ist.

 

 

 

 

 

 

Dieter Kießling                                        Dr. Matthias Gäckle

Oberbürgermeister                                   FBL Innere Verwaltung

Anlagen:

Anlagen:

 

Flurkartenausschnitt

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Flurkarte pdf (56 KB)