Bürgerinformationssystem

Vorlage - IV/2006/0767/SR  

 
 
Betreff: Beschluss zum Verkauf des Flurstücks 77/2 der Gemarkung Schneidenbach (ehemaliger Kindergarten)
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage SR
  Aktenzeichen:023.121
Federführend:23 Liegenschaften/Gebäudemanagement   
Beratungsfolge:
Ortschaftsrat Schneidenbach Vorberatung
Verwaltungsausschuss Vorberatung
Stadtrat Entscheidung
06.11.2006 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Stadtrates ungeändert beschlossen  (2006/09/IV/291)

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:
Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Der Stadtrat genehmigt den Vertrag UR 1124/2006 der Notarin Karin Melzer vom 11.10.2006.

Gesetzliche Grundlagen:

Gesetzliche Grundlagen:

 

§ 90 (2) SächsGemO

 

Sach- und Rechtslage:

 

Das Flurstück 77/2 der Gemarkung Schneidenbach hat eine Größe von 822 m² und ist mit einem leerstehenden Gebäude bebaut, in dem ehemals der Kindergarten von Schneidenbach untergebracht war.

 

Ein junges Ehepaar aus Reichenbach hat Kaufantrag gestellt, sie beabsichtigen  das Gebäude abzureißen und dann ein Eigenheim zu errichten. 

 

Der Kaufvertrag wurde am 11.10.2006 beurkundet. Der Kaufpreis  basiert auf dem Wertgutachten des Sachverständigen Dipl.Ing. Warg aus Klingenthal.

 

 

 

 

 

 

 

Dieter Kießling                                             Dr. Matthias Gäckle

Oberbürgermeister                                        FBL Innere Verwaltung

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

 

 

Anlagen:

Anlagen:

 

Flurkartenausschnitt