Bürgerinformationssystem

Auszug - Bericht der Leiterin der Suchtberatungs- und Behandlungsstelle, Frau Brenner  

 
 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Sozial-, Bildungs-, Kultur- und Sportausschusses
TOP: Ö 3
Gremium: Sozial-, Bildungs-, Kultur- und Sportausschuss
Datum: Mo, 28.03.2011 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:15
Raum: Paracelsus Klinik Reichenbach
Ort: Plauensche Straße 37
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Die Leiterin der Suchtberatungs- und Behandlungsstelle, Frau Brenner ist gelernte Sozialtherapeutin und arbeitet mit zwei weit

Die Leiterin der Suchtberatungs- und Behandlungsstelle des DRK-Reichenbach, Frau Brenner ist gelernte Sozialtherapeutin und arbeitet mit zwei weiteren Mitarbeitern in der Beratungsstelle Reichenbach. Im Landkreis gibt es noch drei weitere Beratungsstellen in Oelsnitz, Auerbach und Plauen.

 

Die Pflichtaufgaben bestehen aus:

 

-          Beratung und Begleitung der Suchtkranken und der Mitbetroffenen

-          Orientierung für Betroffene

-          Information und Begleitung der Angehörigen

-          Erstellung Erstdiagnose

-          Vorbereitung ambulanter und stationärer Therapien

-          Begleitung in der Zeit der Entgiftung

-          Krisenintervention

-          Telefonberatung

-          Psychosoziale Begleitung

-          Prävention

-          Arbeit mit Kindern

 

Im Jahr 2010 wurden insgesamt 358 Klienten betreut. (Alkohol, Medikamente, illegale Drogen, Essstörungen, Spielsucht und Tabak)

 

Es wurden 2010 in der Beratungsstelle 1626 Beratungsgespräche (pro Gespräch ca. 50 Minuten), 111 Hausbesuche, 102 Begleitungen (Behördengänge), 27 Besuche bei stationärer Entgiftung, 3 Besuche bei stationärer Entwöhnung, 74 Vermittlungen zur  stationären Entgiftung und 19 Vermittlungen zur stationären Entwöhnung durchgeführt.

 

Weiterhin werden 3 Selbsthilfegruppen:

 

-          „Trockene Alkoholiker“

-          „Co-Alkoholiker“

-          Nachsorge „Relation“ 

 

sowie die Begegnungsstätte „Ausweg“ mit 2723 Besuchern im Jahr 2010 betreut.