Bürgerinformationssystem

Auszug - Antrag von Stadträten zur Aufnahme von Gesprächen mit Umlandgemeinden bzgl. intensiverer Kooperation  

 
 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Stadtrates
TOP: Ö 4 Beschluss:2010/05/V/087
Gremium: Stadtrat Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 07.06.2010 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:40
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus Reichenbach
V/2010/0178/SR Antrag von Stadträten zur Aufnahme von Gesprächen mit Umlandgemeinden bzgl. intensiverer Kooperation
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage SR
Federführend:FDP-Fraktion   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Beratung liegt die Vorlage-Nr

Der Beratung liegt die Vorlage-Nr. V/2010/0178/SR vom 05.05.2010 zugrunde.

 

Zur Erläuterung der Beschlussvorlage übergibt der Oberbürgermeister das Wort an Herrn Stadtrat Jörg Schaller als Einreicher der Vorlage.

 

Herr Stadtrat Jörg Schaller ergreift das Wort und erklärt die eingereichte Beschlussvorlage. Den Unterzeichnern ist es wichtig, dass zukünftig alles getan werden sollte, um durch eine intensivere Zusammenarbeit eine kontinuierliche Entwicklung der beteiligten Gemeinden zu erreichen.

 

 

Beschluss-Nr

Beschluss-Nr.: 2010/05/V/087

 

1.       Der Oberbürgermeister wird beauftragt, unverzüglich alle interessierten Umlandgemeinden zu Gesprächen einzuladen, in denen über alle Möglichkeiten der intensiveren Kooperation zu beraten ist.

 

2.       Gleichzeitig sollen in den Gesprächen Strukturveränderungen mit dem Ziel von Gemeindezusammenschlüssen entsprechend der aktuellen Aussagen des SMI diskutiert werden.

 

3.       An den Gesprächen sollen die Verwaltungsspitzen und Vertreter der Gemeinderäte teilnehmen.

 

 

Abstimmungsergebnis

Abstimmungsergebnis

 

Gesetzliche Zahl der Gremiumsmitglieder:                                                        27

Zahl der anwesenden Gremiumsmitglieder:                                                        26

Davon stimmberechtigt:                                                        26

Ja-Stimmen:                                                        26

Nein-Stimmen:                                                        keine

Stimmenthaltungen:                                                        keine

Ungültige Stimmen:                                                        keine