Bürgerinformationssystem

Auszug - Beschluss des Partnerschaftsvertrages zwischen den Gemeinden Reichenbach im Vogtland, Ortsteil Rotschau (Bundesrepublik Deutschland) und Rocov (Tschechische Republik)  

 
 
Öffentliche Sitzung des Stadtrates
TOP: Ö 3 Beschluss:2009/04/V/045
Gremium: Stadtrat Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 02.11.2009 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 19:35
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus Reichenbach
V/2009/0068/SR Beschluss des Partnerschaftsvertrages zwischen den Gemeinden Reichenbach im Vogtland, Ortsteil Rotschau (Bundesrepublik Deutschland) und Rocov (Tschechische Republik)
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage SR
Federführend:FB 1 Stabsaufgaben   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Beratung liegt die Vorlage-Nr

Der Beratung liegt die Vorlage-Nr. V/2009/0068/SR vom 22.09.2009 zugrunde.

 

Herr Stadtrat Bursian gibt einen kurzen Überblick zur Entwicklung der Partnerschaft zwischen Rotschau und Rocov und antwortet auf die gestellten Fragen.

 

Beschluss-Nr

Beschluss-Nr.: 2009/04/V/045

 

Der Stadtrat beschließt den nachstehenden Partnerschaftsvertrag:

 

Partnerschaftsvertrag

zwischen den Gemeinden

Reichenbach im Vogtland Ortsteil Rotschau (Bundesrepublik Deutschland)

und Ročov (Tschechische Republik)

 

Präambel

 

Wir begründen eine Partnerschaft zwischen der Gemeinde Ročov und dem Ortsteil Rotschau der Stadt Reichenbach in der Gewissheit, damit einen Beitrag zur guten Nachbarschaft und freundschaftlichen

Zusammenarbeit zwischen dem tschechischen und dem deutschen Volk als Mitglieder

in einem freiheitlichen, friedlichen und vereinigten Europa zu leisten.

 

 

§ 1

Die Gemeinden vereinbaren, eine Zusammenarbeit auf folgenden Gebieten zu entwickeln:

 

  1. Austausch auf Rats- und Verwaltungsebene
  2. Jugendaustausch
  3. Bürgerbegegnungen
  4. kultureller Austausch
  5. sportlicher Austausch
  6. Förderung des Tourismus
  7. Kooperation in sozial karitativen und kirchlichen Bereichen

 

 

§ 2

(1) Die Vertragspartner erklären sich bereit, Verbindungen zu den Verantwortungsträgern der in § 1 genannten Bereiche aufzunehmen und die entsprechenden Kontakte zu vermitteln.

(2) Um den kulturellen und sportlichen Austausch zu fördern, sollen insbesondere Kontakte zwischen den Vereinen und Verbänden Städte hergestellt werden.

 

 

§ 3

(1) Anliegen beider Partner ist es, einen regelmäßigen Informationsaustausch zu pflegen sowie die Kontakte der in § 1 genannten Bereiche im Rahmen der Möglichkeiten zu unterstützen und zu fördern.

(2) Neben dem Austausch von Informationen soll durch gegenseitige Besuche das Kennenlernen und die Verständigung gefördert werden.

(3) Zur Finanzierung gemeinsamer Projekte ist die Möglichkeit der Inanspruchnahme von Förderprogrammen der EU und anderer Geldgeber (z.B. Stiftungen) zu prüfen.

 

 

§ 4

Dieser Partnerschaftsvertrag wurde von der Vertretung der Marktgemeinde Ročov am ........ beschlossen, vom Ortschaftsrat Rotschau am ........... empfohlen und vom Stadtrat der Stadt Reichenbach am ......... beschlossen.

Die Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages erfolgt anlässlich ... .

 

Reichenbach oder Ročov, am ...

 

Für die Stadt Reichenbach                                                                      Für die Stadt Ročov

 

 

Dieter Kießling               Veit Bursian                                                      Václav Trylč

Oberbürgermeister         Ortsvorsteher Rotschau                                      Bürgermeister

 

 

 

 

Abstimmungsergebnis

Abstimmungsergebnis

 

Gesetzliche Zahl der Gremiumsmitglieder:                                   27

Zahl der anwesenden Gremiumsmitglieder:                                   24

Davon stimmberechtigt:                                                              24

Ja-Stimmen:                                                                              24

Nein-Stimmen:                                                                           keine

Stimmenthaltungen:                                                                   keine

Ungültige Stimmen:                                                                    keine