Bürgerinformationssystem

Auszug - Stand Sanierung/Neubau der Grundschule in Hauptmannsgrün  

 
 
Öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Hauptmannsgrün
TOP: Ö 3
Gremium: Ortschaftsrat Hauptmannsgrün
Datum: Do, 06.06.2019 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 21:00 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Gasthof "Zur grünen Linde"
Ort: Gasthof
 
Wortprotokoll
Beschluss

Ortsvorsteher Bernd Prenzel informiert die Anwesenden über den aktuellen Planungs- und Bautenstand zur Sanierung/Neubau der Grundschule in Hauptmannsgrün.

Grundlagen der Darlegungen sind die Planungsunterlagen (Ansichten, Grundrisse, Schnitte, Freiflächengestaltung) zum Stand vom 05.06.2019. An Hand des Bauablaufplanes vom 06.06.2019 werden die Ecktermine für den geplanten Bauablauf benannt (Beginn Rohbauarbeiten mit Baustelleneinrichtung ab Anfang Mai 2019, Herstellung geschlossene Bauhülle mit Dach und Fenstern bis Mitte November 2019 Baufreiheit für Ausbau). Als Rohbaufirma wurden die Lengenfelder Firma SP Bau GmbH und für Holzbau und Dach die Zimmerei Wolf GmbH&Co.KG vertraglich gebunden.

 

Ortsvorsteher und Gemeinderat Bernd Prenzel ist Mitglied der Arbeitsgruppe Baumaßnahme Grundschule und nimmt an den wöchentlichen Bauberatungen teil.

Die Anwesenden weisen mit Nachdruck darauf hin, dass eine gemeinschaftliche Nutzung von Räumen in der Schule und des Außenbereiches durch Vereine und Ortschaftsrat gewährleistet sein muss. Die derzeitige Raumplanung sieht keine eigenen Räume für Vereine und Ortschaftsrat vor. Nach Fertigstellung der Baumaßnahmen sind die Nutzungsbedingungen durch die Gemeinde zu regeln, da eine gemeinschaftliche Nutzung als Dorfzentrum geplant war.

 

Ortschaftsrat Christian Gruber stellt die Anfrage, ob zukünftig auch Räume einer evtl. freigewordenen Wohnung (z.B. im EG) für eine gemeinschaftliche Nutzung verfügbar wären.

(cksprache und Klärung mit Bürgermeisterin Frau Marion Dick und durch den Ortschaftsrat!)