Bürgerinformationssystem

Auszug - Neufassung des Wirtschaftsplanes 2019 des Eigenbetriebes Kommunales Bestattungswesen bestehend aus Erfolgsplan, Vermögensplan, Stellenplan und Finanzplan für die Jahre 2019 - 2023  

 
 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Stadtrates
TOP: Ö 4 Beschluss:2019/04/VI/471
Gremium: Stadtrat Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 06.05.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:45 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus Reichenbach
VI/2019/0939/SR Neufassung des Wirtschaftsplanes 2019 des Eigenbetriebes Kommunales Bestattungswesen bestehend aus Erfolgsplan, Vermögensplan, Stellenplan und Finanzplan für die Jahre 2019 - 2023
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage SR
Federführend:20 Finanzverwaltung   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Beratung liegen die Vorlage-Nr. VI/2019/0939/SR vom 17.04.2019 sowie die dazugehörigen Anlagen zugrunde.

 

Kurze Erläuterungen zum Sachverhalt gibt Frau Hentschel. Sie informiert die Damen und Herren Stadträte, dass der Beschluss über den Wirtschaftsplan 2019 des Eigenbetriebes Kommunales Bestattungswesen bereits zur Sitzung des Stadtrates am 03.12.2018 gefasst wurde. Mit Einreichung des Haushaltsplanes 2019/2020 bei der Kommunalaufsicht wurde jedoch gefordert, dass die Darstellung des Liquiditätsplanes in die drei Finanzierungsarten zur unterteilen ist und der dementsprechende Beschluss zum Wirtschaftsplan neu erfolgen muss.

 

Über die Punkte im Beschlussvorschlag wird einzeln abgestimmt.

 

 


 

1. Der Beschluss Nr. 2018/10/VI/440 vom 03.12.2018 wird aufgehoben.

 

Abstimmungsergebnis

 

Tatsächlliche Zahl der Gremiumsmitglieder:36

Zahl der anwesenden Gremiumsmitglieder:29

Davon stimmberechtigt:29

Ja-Stimmen:29

Nein-Stimmen:keine

Stimmenthaltungen:keine

Ungültige Stimmen:keine

 

 

2.Der Stadtrat beschließt für den Eigenbetrieb Kommunales Bestattungswesen Reichenbach

 

 

1. den Erfolgsplan für das Wirtschaftsjahr 2019 mit den

 

 

a)

Erträgen in Höhe von

436.000,00€

 

b)

Aufwendungen in Höhe von                         

432.000,00€

 

c)

einen Jahresgewinn in Höhe von

  4.000,00€

 

2. den Liquiditätsplan für das Wirtschaftsjahr 2019 mit

 

 

a)

Mittelzufluss aus lfd. Geschäftstätigkeit

436.000,00€

 

 

Mittelabfluss aus lfd. Geschäftstätigkeit

418.000,00€

 

 

Saldo aus laufender Geschäftstätigkeit

 18.000,00€

 

b)

Mittelzufluss aus Investitionstätigkeit

  2.000,00€

 

 

Mittelabfluss aus Investitionstätigkeit

 42.000,00€

 

 

Saldo aus der Investitionstätigkeit

-40.000,00€

 

c)

Mittelzufluss aus Finanzierungstätigkeit

      0,00€

 

 

Mittelabfluss aus Finanzierungstätigkeit

      0,00€

 

 

Saldo aus der Finanzierungstätigkeit

       0,00€

 

3. den Gesamtbetrag der Kredite für Investitionen und 

Investitionsfördermaßnahmen für das Wirtschaftsjahr 2019

in  Höhe von

       0,00 €

.

4. den Gesamtbetrag der Verpflichtungsermächtigungen für das

    Wirtschaftsjahr 2019 in Höhe von

      0,00 €

 

5. den Höchstbetrag der Kassenkredite in Höhe von

  12.000,00 €

 

6. den Finanzierungsplan 2019 bis 2023

 

 

Abstimmungsergebnis

 

Tatsächlliche Zahl der Gremiumsmitglieder:36

Zahl der anwesenden Gremiumsmitglieder:29

Davon stimmberechtigt:29

Ja-Stimmen:29

Nein-Stimmen:keine

Stimmenthaltungen:keine

Ungültige Stimmen:keine