Bürgerinformationssystem

Auszug - Vorhabens- und Ermächtigungsbeschluss zum Abbruch des Gebäudes Netzschkauer Straße 29 im OT Mylau  

 
 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Technischen Ausschusses
TOP: Ö 3 Beschluss:2019/04/T0278
Gremium: Technischer Ausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 15.04.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:40
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus Reichenbach
VI/2019/0923/TA Vorhabens- und Ermächtigungsbeschluss zum Abbruch des Gebäudes Netzschkauer Straße 29 im OT Mylau
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage TA
Federführend:65 Hoch- und Tiefbau / Öffentliche Einrichtungen   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Beratung liegt die Beschlussvorlage-Nr. VI/2019/0923/TA vom 01.04.2019 zugrunde.

 

Der Oberbürgermeister erteilt Herrn Greger das Wort.

 

Herr Greger gibt anhand von Bildmaterial ausführliche Erläuterungen zur Abbruchmaßnahme und zur Kostenschätzung. Weiterhin informiert er, dass es sich bei der Maßnahme um ein normiertes Vergabeverfahren handelt, dass so gut wie keinen Spielraum in der Beschlussfassung zulässt, sofern keine zwischenzeitlichen Korrekturen am Leistungsumfang vorgenommen werden und die Finanzierung gesichert ist.

 

Die Stadträte Kukutsch und Dr. Viebahn bitten darum, dass künftig Fotos und ein Lageplan zu den beabsichtigten Abbruchmaßnahmen bereits an die Beschlussvorlagen als Anlagen beigefügt werden sollten.

Das wird durch den Oberbürgermeister zugesagt.

 

Es gibt keine weiteren Anfragen der Stadträte.

 


Der Technische Ausschuss beschließt:

1.)    das Wohngebäude Netzschkauer Straße 29 im OT Mylau abzubrechen

2.)    den Oberbürgermeister zu ermächtigen, die erforderlichen Abbruchleistungen incl. der im Zuge des Komplettabbruches notwendigen Geländeregulierungs- und Sicherungsleistungen zu vergeben.


 

 

 


 

Abstimmungsergebnis

Gesetzliche Zahl der Gremiumsmitglieder:15

Zahl der anwesenden Gremiumsmitglieder:15

Davon stimmberechtigt:15

Ja-Stimmen:15

Nein-Stimmen:keine

Stimmenthaltungen:keine

Ungültige Stimmen:keine