Bürgerinformationssystem

Auszug - Bürgerfragestunde/ Sonstiges  

 
 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Schneidenbach
TOP: Ö 6
Gremium: Ortschaftsrat Schneidenbach
Datum: Do, 14.02.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:15
Raum: Gemeindezentrum Schneidenbach
Ort: Beratungsraum
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Fragen Frau Kuschel: Warum wird Sondermüll auch außerhalb des Sondermülllagers gelagert, z.B. sichtbar am Zaun?

 

Antwort OR Herr Krause: Im Außenbereich des Sondermülllagers stehen nur Leerbehälter, welche zur Befüllung vorgehalten werden.

Davon kann man sich jederzeit überzeugen.

 

Welche Inhaltsstoffe sind in den Textilresten enthalten und wird Aluminium verbaut?

 

Antwort OR und Herr Keller: Dazu geben die Herstellerfirmen keine Auskunft und verweisen auf Betriebsinterna.

 

Warum steht in der Bekanntmachung nichts von der Ansiedlung einer Logistikfirma im Gewerbegebiet Kaltes Feld?

 

Antwort Herr Keller: Der OR Schneidenbach ist dafür nicht zuständig, sondern der Planungszweckverband (PIA). Die Sitzungen des Planungszweckverbandes sind im Ratsinformationssystem öffentlich einsehbar.

 

Hinweise Frau Jäkel: Der Gartenzaun am Schulteich an der Hauptstraße sowie Bretter der Fußngerbrücke am Spielplatz sind marode, sollten wegen der Unfallgefahr erneuert werden.

 

Antwort OV: Der schlechte Zustand der Bretter der Fußngerbrücke sind der Verwaltung bereits bekannt.

Die Umzäunung des Schulteiches an der Hauptstraße wird in die Schäden- und Mängelliste des OT Schneidenbach aufgenommen und an das zuständige Fachamt weitergeleitet.

 

Frage Herr Söhnel: Der Winterdienst in Schneidenbach war unzureichend. Vor allem wurde der Platz vor dem Feuerwehrdepot mehrmals nicht geräumt.  Feuerwehrkameraden beräumten den Platz per Hand und musstenhrend eines Einsatzes auf der Straße parken.

Warum wurde nicht geräumt?

 

Antwort Herr Keller: Bei der beauftragten Firma RAD waren einige Fahrzeuge ausgefallen, deshalb verzögerten sich die Einsätze.

Davon abgesehen gibt es Prioritäten im Winterdienstplan. Das Feuerwehrdepot hat eine hohe Priorität.

 

Frage/Hinweise Herr Korn: Das Geländer an der Hauptstraße in Höhe Hausnummer 22 ist defekt und müsste erneuert werden.

 

Wird wieder eine Rundbank an der Linde am Spielplatz aufgestellt?

 

Herr Korn äerte ebenfalls Kritik an nicht ausgeführten Winterdienst auf Fußwegen und an den Bushaltestellen, Kinder mussten auf der Fahrbahn auf den Bus warten.

 

 

Antworten OR: Die Beschädigung am Geländer wird an das zuständige Fachamt weitergeleitet bzw. ebenfalls in die Schäden- und Mängelliste aufgenommen.

 

Die Rundbank ist bereits geplant, da mit Aufstellung der Büchertelefonzelle eine Sitzgelegenheit in der Nähe wünschenswert ist.

 

Der OR stimmt bezüglich dem nicht erbrachten Winterdienst, wie vorher am Feuerwehrdepot, zu und bat Herrn Keller diesem Sachverhalt nachzugehen.

Herr Keller bedauerte den Zustand und leitet die Beschwerden an die zuständigen Firmen weiter, um eine Verbesserung zu erreichen.

 

Hinweise OR an die Verwaltung:

 

hrend eines Winterdiensteinsatzes auf dem Platz vorm ehemaligen Bauhof wurde die Fassade beschädigt.

 

Die Feuerwehr Schneidenbach stellte nochmals eine Anfrage, um den hinteren Platz herzurichten und als Feuerwehrparkplatz zu kennzeichnen.