Bürgerinformationssystem

Auszug - Fördergebiet: Innenstadt, Beschluss zur „Sicherung Dach und obere Geschossdecke“ des Gebäudes Zwickauer Straße 2 (ehemaliges Postamt) Flurstücks- Nr. 46/1, Gemarkung Reichenbach   

 
 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Stadtrates
TOP: Ö 3 Beschluss:2019/01/VI/455
Gremium: Stadtrat Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 04.02.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:15
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus Reichenbach
VI/2019/0885/SR Fördergebiet: Innenstadt,
Beschluss zur „Sicherung Dach und obere Geschossdecke“ des Gebäudes Zwickauer Straße 2 (ehemaliges Postamt) Flurstücks- Nr. 46/1, Gemarkung Reichenbach
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage SR
Federführend:60 Bauverwaltung / Liegenschaften / Gebäudemanagement   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Beratung liegen die Vorlage-Nr. VI/2019/0885/SR vom 08.01.2019 sowie die dazugehörigen Anlagen zugrunde.

 

Der Oberbürgermeister begrüßt zu diesem Tagesordnungspunkt den Projektleiter, Herrn Weber, den Architekten, Herrn Sauerbier und den Holzschutzgutachter, Herrn Gerischer.

 

Kurze Ausführungen zur Beschlussvorlage gibt Herr Hörning.

 

Zu den weiteren Erläuterungen des Bauvorhabens übergibt der Oberbürgermeister das Wort an Herrn Weber und Herrn Sauerbier.

 

Herr Weber geht ausführlich auf die notwendigen Sicherungsmaßnahmen am Gebäude im Bereich des Daches und der oberen Geschossdecke ein. Wenn alle notwendigen Beschlüsse gefasst sind, soll die Baumaßnahme Mitte März beginnen.

 

Anschließend erklärt Herr Sauerbier an Hand einer Power-Point-Präsentation die technischen Details der Umsetzung der Sicherungsmaßnahmen. Außerdem geht er kurz auf die Gestaltung der Fassade ein. hrend der Sicherungsmaßnahmen wird der gesamte Gebäudekomplex eingerüstet sein.

 

Die während der anschließenden Diskussion gestellten Anfragen werden von Herrn Weber und Herrn Sauerbier beantwortet. Seitens der Stadträte wird nochmals deutlich gemacht, dass dies die letzte Chance für die Sanierung des ehemaligen Postgebäudes ist.

 

 


Der Stadtrat der Stadt Reichenbach stimmt der Förderung der Sicherung Dach und obere Geschossdecke“ des Gebäudes Zwickauer Straße 2, Flurstücks- Nr. 46/1, Gemarkung Reichenbach zu. Die Maßnahme wird aus dem Bund-Länder-Programm ”Stadtumbau Ost“ Programmteil Sicherung ohne kommunalen Eigenanteil gefördert.

 

Die Förderhöhe beträgt 100 v. H. der zuwendungsfähigen Kosten, max. jedoch 263.509,00 (netto).

 


Abstimmungsergebnis

 

Tatsächliche Zahl der Gremiumsmitglieder:36

Zahl der anwesenden Gremiumsmitglieder:31

Davon stimmberechtigt:31

Ja-Stimmen:30

Nein-Stimmen:keine

Stimmenthaltungen: 1

Ungültige Stimmen:keine