Bürgerinformationssystem

Auszug - Anfragen der Stadträte  

 
 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Stadtrates
TOP: Ö 11
Gremium: Stadtrat
Datum: Mo, 07.05.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:25 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus Reichenbach
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Stadtrat Dr. Viebahn möchte wissen, was mit dem Objekt TH Joppenberg wird.

 

Herr Hörning informiert, dass die Turnhalle stark sanierungsbedürftig ist. Der als Wohnung genutzte Teil ist fast nicht mehr sanierungswürdig. Derzeit wird ermittelt, ob der Aufwand für eine Sanierung oder für einen Abriss höher ist.

 

Herr Stadtrat Kukutsch fragt nach, ob die Turnhalle unter Denkmalschutz steht.

 

Diese Anfrage verneint Herr Hörning.

 

Herr Stadtrat Otto erkundigt sich nach dem aktuellen Stand zur Weiterentwicklung des Göltzschtalbrückenumfeldes.

 

Herr Kürzinger erklärt, dass es vor 14 Tagen ein Gespräch mit dem Netzschkauer Bürgermeister gab. Derzeit wird eine Konzeption zur Gestaltung des Umfeldes erarbeitet. Mit der Stadt Netzschkau soll eine entsprechende Zweckvereinbarung abgeschlossen werden. Weiterhin wird geprüft, ob ein Zweckverband gegründet werden kann.

 

Herr Stadtrat Dr. Viebahn spricht zum wiederholten Male die abgestorbenen Bäume auf dem OBI-Parkplatz an.

 

Der Oberbürgermeister sichert zu, dass der OBI-Marktleiter diesbezüglich nochmals angeschrieben wird.

 

Herr Stadtrat Pfretzschner hat das Gerücht gehört, dass das Blasmusikfest zum Bürgerfest nicht mehr stattfinden soll.

 

Herr Kürzinger informiert, dass es eine Neuausrichtung des Bürgerfestes geben wird. Herr Zippel wurde diesbezüglich bereits nach dem Bürgerfest 2017 in Kenntnis gesetzt. Wahrscheinlich gibt es kein Festzelt mehr auf dem Markt. Über die konkrete Ausrichtung des Bürgerfestes wird der Verwaltungsausschuss am 28.05.2018 entscheiden.