Bürgerinformationssystem

Auszug - Gewährung von Zuwendungen gemäß KU-Förderrichtlinie der Stadt Reichenbach im Vogtland  

 
 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Technischen Ausschusses
TOP: Ö 2 Beschluss:2018/01/T0211
Gremium: Technischer Ausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 22.01.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:10
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus Reichenbach
VI/2018/0705/TA Gewährung von Zuwendungen gemäß KU-Förderrichtlinie der Stadt Reichenbach im Vogtland
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage TA
Federführend:01 Büro des OB/Wirtschaftsförderung   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Beratung liegt die Vorlage-Nr. VI/2018/0705/TA vom 03.01.2018 zugrunde.

 

Der Oberbürgermeister erteilt Herrn Keller das Wort.

 

Herr Keller gibt Erläuterungen zu weiteren 4 Anträgen zur Gewährung von Zuwendungen gemäß der KU-Förderrichtlinie. Wie in der letzten Technischen Ausschuss-Sitzung beantragt, wurden die genauen Adressen der Antragsteller in die Beschlussfassung aufgenommen.

Da noch weitere Anträge vorliegen, wurden bereits Verhandlungen mit der Förderbehörde zur Beantragung einer Budgeterhöhung für 2018 geführt.

 

Herr Stadtrat Suhr möchte wissen, wie lange dieses Programm läuft. Herr Keller antwortet, dass dieses Programm noch bis 2021 läuft.

 

Die Frage von Herrn Stadtrat Prof. Tillack, wie die Klein- und Kleinstunternehmen über die Fördermöglichkeiten und Beantragungsmodalitäten informiert werden wird von Herrn Keller beantwortet.

Der Oberbürgermeister bemerkt, dass die Öffentlichkeitsarbeit und die Mund zu Mund Propaganda sehr gut funktioniert und es an Antragstellern nicht mangelt.

 

Über den Beschlussvorschlag wird einzeln abgestimmt.

 


Der Technische Ausschuss der Stadt Reichenbach im Vogtland beschließt, entsprechend Förderrichtlinie über die Gewährung von Zuwendungen an Klein- und Kleinstunternehmen und

 

  1. auf Grundlage des Antrages 012 von Frisör und Kosmetik Charmant GmbH einen Zuschuss in Höhe von max. 50 % der förderfähigen Investitionskosten, maximal jedoch 8.600,00 €, für die Erweiterung des Friseursalons in der Albertistraße 17 in Reichenbach

 

Abstimmungsergebnis

Gesetzliche Zahl der Gremiumsmitglieder:15

Zahl der anwesenden Gremiumsmitglieder:15

Davon stimmberechtigt:15

Ja-Stimmen:15

Nein-Stimmen:keine

Stimmenthaltungen:keine

Ungültige Stimmen:keine

 

  1. auf Grundlage des Antrages 014 von EFB Hoffmann, Herrn Stephan Hoffmann, einen Zuschuss in Höhe von max. 40 % der förderfähigen Investitionskosten, maximal jedoch 11.920,00 €, für die Anschaffung neuer Technik des Fliesenhandwerkes in der Marktstraße 1 in Reichenbach

 

 

Abstimmungsergebnis

Gesetzliche Zahl der Gremiumsmitglieder:15

Zahl der anwesenden Gremiumsmitglieder:15

Davon stimmberechtigt:15

Ja-Stimmen:15

Nein-Stimmen:keine

Stimmenthaltungen:keine

Ungültige Stimmen:keine

 

 

  1. auf Grundlage des Antrages 015 vom Veranstaltungsservice Franke einen Zuschuss in Höhe von max. 40 % der förderfähigen Investitionskosten, maximal jedoch 5.900,00 €, für die Anschaffung neuer Technik

 

 

Abstimmungsergebnis

Gesetzliche Zahl der Gremiumsmitglieder:15

Zahl der anwesenden Gremiumsmitglieder:15

Davon stimmberechtigt:15

Ja-Stimmen:15

Nein-Stimmen:keine

Stimmenthaltungen:keine

Ungültige Stimmen:keine

 

  1. auf Grundlage des Antrages 016 von Frisör Conny Albert einen Zuschuss in Höhe von max. 40 % der förderfähigen Investitionskosten, maximal jedoch 7.960,00 €, für die Modernisierung und Erweiterung des Friseursalons am  Markt 17 in Reichenbach

 

 

Abstimmungsergebnis

Gesetzliche Zahl der Gremiumsmitglieder:15

Zahl der anwesenden Gremiumsmitglieder:15

Davon stimmberechtigt:15

Ja-Stimmen:15

Nein-Stimmen:keine

Stimmenthaltungen:keine

Ungültige Stimmen:keine

 

zu gewähren.