Bürgerinformationssystem

Auszug - Beschlussvorlage zur Programmbegleitung EFRE/ESF/SSP  

 
 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Stadtrates
TOP: Ö 4 Beschluss:2017/05/VI/291
Gremium: Stadtrat Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mo, 08.05.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:15
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus Reichenbach
VI/2017/0587/SR Beschlussvorlage zur Programmbegleitung EFRE/ESF/SSP
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage SR
Federführend:61 Stadtentwicklung / -planung / Bauordnung   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Beratung liegen die Vorlage-Nr. VI/2017/0587/SR vom 24.04.2017 sowie die dazugehörigen Anlagen zugrunde.

 

Herr Hörning erläutert ausführlich die Beschlussvorlage. Durch die Neuaufnahme der Stadt Reichenbach in den Jahren 2015/16 in drei Fördergebiete ist eine ganzheitliche Projektbegleitung notwendig. Die Ausschreibung dafür musste europaweit durchgeführt werden. Daraufhin haben sich drei Büros beworben. Diese wurden am 24.04.2017 eingeladen, um während einer Jurysitzung ihr Projekt vorzustellen und auf Fragen zu antworten. Die Jury bestand aus den drei ehrenamtlichen Bürgermeistern und Vertretern aus dem Fachbereich 2. Am Ende der Jurysitzung waren sich die Mitglieder einig, dass die Kommunalentwicklung Mitteldeutschland GmbH, KEM, den Zuschlag erhalten soll.

 

Dem Stadtrat wird der Vorschlag des Technischen Ausschusses zur Beschlussfassung empfohlen.

 

 


Der  Stadtrat beschließt die ganzheitliche Projektbegleitung für die 3 Reichenbacher Programmgebiete Soziale Stadt Gebiet 2 (SSP 2), „Erweiterte Innenstadt“ (EFRE) und „Nachhaltige Soziale Stadtentwicklung“ (ESF) an das Büro KEM Kommunalentwicklung Mitteldeutschland GmbH aus Dresden zum vorläufigen Angebotspreis von 288.554,66 bis 31.12.2012 zu vergeben.

 

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, den erforderlichen Vertrag abzuschließen.

 


Abstimmungsergebnis

 

Gesetzliche Zahl der Gremiumsmitglieder:37

Zahl der anwesenden Gremiumsmitglieder:31

Davon stimmberechtigt:31

Ja-Stimmen:31

Nein-Stimmen:keine

Stimmenthaltungen:keine

Ungültige Stimmen:keine