Bürgerinformationssystem

Auszug - Barrierefreiheit Neuberinhaus  

 
 
Öffentliche Sitzung der Seniorenvertretung in Alloheim - Seniorenresidenz, Albert-Schweitzer-Str. 40
TOP: Ö 7
Gremium: Seniorenvertretung Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 07.02.2017 Status: öffentlich
Zeit: 13:30 - 15:15
Raum: Alloheim Seniorenresidenz Reichenbach
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Vorsitzende des Behindertenrates, Herr Jänner, nutzte am 08.12.2016 während der Sitzung des Kreistages die Gelegenheit, sich über den Stand der Baumaßnahmen und zur Schaffung der Barrierefreiheit im Neuberinhaus zu informieren. Hierzu gab es keine konkreten Aussagen vom Landkreis. (Antwortschreiben liegt dem Protokoll bei.)

 

Herr Dr. Richter erläutert, dass Fördermittel bestimmt möglich sind, aber der Landkreis vergibt sich diese Chance. So könnte ein Fahrstuhl im Innern der ehemaligen Gaststätte errichtet werden. Dies ist aber mit sehr hohem Aufwand und sehr hohen Kosten verbunden. Die Bereitschaft vom Landkreis fehlt komplett. Der neue Landrat hat einen anderen Umgang zur Kultur.

 

Herr Pürzel bittet, dass die Seniorenvertretung den Leiter der Kultur GmbH in dieser Angelegenheit anschreibt und um Hilfe bittet bzw. anfragt, inwieweit er die Barrierefreiheit des Veranstaltungshauses verwirklichen wird. Unabhängig von den Sitzungen der Seniorenvertretung könnten Vertreter vor Ort auf dieses Problem aufmerksam machen und dies weiterleiten.

 

Nach der Beratung schrieb Herr Pürzel eine Mitteilung an das Neuberinhaus. Eine Antwort steht noch aus.