Bürgerinformationssystem

Auszug - Vorhabensbeschluss Umbau und Sanierung sowie brandschutztechnische Ertüchtigung der Kita "Mischka" im OT Mylau - 1. BA Herstellung des 2. Rettungsweges durch Anbau einer Fluchttreppenanlage  

 
 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Stadtrates
TOP: Ö 14 Beschluss:2017/01/VI/270
Gremium: Stadtrat Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 30.01.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 23:00 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus Reichenbach
VI/2017/0529/SR Vorhabensbeschluss Umbau und Sanierung sowie brandschutztechnische Ertüchtigung der Kita "Mischka" im OT Mylau - 1. BA Herstellung des 2. Rettungsweges durch Anbau einer Fluchttreppenanlage
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage SR
Federführend:65 Hoch- und Tiefbau / Öffentliche Einrichtungen   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Beratung liegen die Vorlage-Nr. VI/2017/0529/SR vom 12.01.2017 sowie die dazugehörigen Anlagen zugrunde.

 

hrend der Ausführungen von Herrn Greger verlässt Herr Suhr die Stadtratssitzung. Zur Abstimmung sind noch 34 Stimmberechtigte anwesend.

 

Der Oberbürgermeister übergibt das Wort an die Herren Hörning und Greger zur Erläuterung des Sachvortrages.

 

Herr Hörning gibt eingangs allgemeine Informationen zum Sanierungsaufwand sowie zur möglichen Förderung der Baumaßnahme.

 

Herr Greger erläutert an Hand einer Power-Point-Präsentation die Grundrisse der einzelnen Etagen. Außerdem geht er auf die Forderung der Aufsichtsbehörde ein, die brandschutztechnische Gestaltung der Kindertagesstätte zu verbessern. Weiterhin wurde in die Planung die Fluchtwegesituation eingearbeitet.

 

Die während der kurzen Diskussion gestellten Anfragen bzgl. behindertengerechten Ausbau und Finanzierung der Baumaßnahme werden von Herrn Hörning beantwortet.

 

Herr Stadtrat Dr. Viebahn gibt den Hinweis, dass auf den als Anlage zur Vorlage beigefügten  Grundrissen noch die Stadtverwaltung Mylau als Bauherr steht.

 

Herr Greger dankt für diesen Hinweis.


Der Stadtrat beschließt die Realisierung des 1. Bauabschnittes Brandschutztechnische Ertüchtigung, Abdichtungsarbeiten Kellergeschoss, Erneuerung äere Entwässerung und Anbau Rollstuhlrampe Haupteingang entsprechend dem in der Sach- und Rechtslage erläuterten Umfang.


Abstimmungsergebnis

 

Gesetzliche Zahl der Gremiumsmitglieder:37

Zahl der anwesenden Gremiumsmitglieder:34

Davon stimmberechtigt:34

Ja-Stimmen:34

Nein-Stimmen:keine

Stimmenthaltungen:keine

Ungültige Stimmen:keine