Bürgerinformationssystem

Auszug - Vergabebeschluss zum Ausbau von Teilabschnitten der Gehwege Dr.-Külz-Straße und Bahnhofstraße in Reichenbach  

 
 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Technischen Ausschusses
TOP: Ö 4 Beschluss:2016/07/T0136
Gremium: Technischer Ausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 22.08.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:40
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus Reichenbach
VI/2016/0456/TA Vergabebeschluss zum Ausbau von Teilabschnitten der Gehwege Dr.-Külz-Straße und Bahnhofstraße in Reichenbach
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage TA
Federführend:65 Hoch- und Tiefbau / Öffentliche Einrichtungen   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Beratung liegt die Vorlage-Nr. VI/2016/0456/TA vom 11.08.2016 zugrunde.

 

Erläuterungen zur Beschlussvorlage gibt Herr Hörning. Er informiert, dass mit dem Bau des Kreisverkehrs am 12.09.2016 begonnen werden soll.

 

Die Mitglieder der Vergabevorbereitungskommission wurden über den Sachverhalt informiert.

 

Herr Stadtrat Rußchte wissen, ob die Kosteneinsparung durch das Weglassen des Ausbaus des  Teilabschnittes, Gehwege Dr.-Külz-Straße und Bahnhofstraße in Reichenbach, zustande kommt. Dies wird bejaht.

 

Es gibt keine weiteren Anfragen der Stadträte.

 

Vom Oberbürgermeister werden die Firma und die Angebotssumme genannt.

 

Über den Beschlussvorschlag wird im Block abgestimmt.

 


Der Technische Ausschuss der Stadt Reichenbach beschließt

 

  1. die beschränkten Ausschreibung zum „Ausbau von Teilabschnitten der Gehwege Dr.-Külz-Straße und Bahnhofstraße in Reichenbach“ aufzuheben

 

sowie

 

  1. die Maßnahme „Ausbau Gehweg Bahnhofstraße vom Kreisverkehr bis zur Weststraße in Reichenbach“ an die Firma Hoch- und Tiefbau Reichenbach GmbH zu einem vorläufigen Gesamtpreis von 95.117,57 € zu vergeben.

 

 

 


Abstimmungsergebnis

Gesetzliche Zahl der Gremiumsmitglieder:15

Zahl der anwesenden Gremiumsmitglieder:14

Davon stimmberechtigt:14

Ja-Stimmen:13

Nein-Stimmen:keine

Stimmenthaltungen:1

Ungültige Stimmen:keine