Bürgerinformationssystem

Auszug - Vergabebeschluss zu Bauleistungen Los 27 - Fassadenverkleidung und Los 28 - WDVS-Fassade am Nebengebäude für das Bauvorhaben "Erweiterung und Modernisierung Goethegymnasium, Schulteil Ackermannstraße"  

 
 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Technischen Ausschusses
TOP: Ö 3 Beschluss:2016/07/T0135
Gremium: Technischer Ausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 22.08.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:40
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus Reichenbach
VI/2016/0460/TA Vergabebeschluss zu Bauleistungen Los 27 - Fassadenverkleidung und Los 28 - WDVS-Fassade am Nebengebäude für das Bauvorhaben "Erweiterung und Modernisierung Goethegymnasium, Schulteil Ackermannstraße"
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage TA
Federführend:65 Hoch- und Tiefbau / Öffentliche Einrichtungen   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Beratung liegt die Vorlage-Nr. VI/2016/0460/TA vom 10.08.2016 zugrunde.

 

Ausführliche Erläuterungen zur Beschlussvorlage gibt Herr Hörning.

 

Die Mitglieder der VVK wurden in ihrer Sitzung am 04.08.2016 informiert.

 

Die Anfrage von Herrn Stadtrat Ruß zu den Haushaltsstellen zum Ausgleich der Differenzen bei Kostenerhöhungen und einer evtl. Erhöhung von Fördermitteln wird von Herrn Hörning beantwortet. Er erklärt, dass die Stadträte in der Technischen Ausschusssitzung am 21.03.2016 und der Stadtratssitzung am 04.04.2016 ausführlich über die Kostenerhöhung, die zahlenmäßige Kostenbetrachtung und  die Lösungsansätze zur Deckung bzw. Kostenbegrenzung des Bauvorhabens „Erweiterung und Modernisierung Goethegymnasium, Schulteil Ackermannstraße“ informiert wurden. Weiterhin wurde der Mehrbedarf zur bereits bewilligten Förderung mit der SAB und dem SIB abgeklärt und muss nach Bekanntwerden der Gesamtkostensteigerung nochmals geprüft und konkret beantragt werden.

 

Der Oberbürgermeister informiert anschließend über die Personalkosten und Prüfung der Personalausstattung aufgrund der neuen Struktur.

 

Nach diesen Ausführungen werden vom Oberbürgermeister die Firmen und die Angebotssummen zur Abstimmung genannt.

Über den Beschlussvorschlag wird einzeln abgestimmt.

 

   

 

 

 


Der Technische Ausschuss beschließt:

 

1. das Los 27 „Fassadenbekleidung - Nebengebäude“ an die Fa. Rost Bedachungen GmbH, Rochlitzer Straße 30 aus 99082 Erfurt-Marbach zu einem vorläufigen Gesamtpreis von 76.478,91 €, einschl. MwSt. als wirtschaftlichsten Bieter

 

Abstimmungsergebnis

Gesetzliche Zahl der Gremiumsmitglieder:15

Zahl der anwesenden Gremiumsmitglieder:14

Davon stimmberechtigt:14

Ja-Stimmen:14

Nein-Stimmen:keine

Stimmenthaltungen:keine

Ungültige Stimmen:keine

 

 

2. das Los 28 „rmedämmverbundsystem Nebengebäude“ an das Baugeschäft Jürgen Käppel, Bergweg 6 aus 08428 Langenbernsdorf zu einem vorläufigen Gesamtpreis von 62.431,17, einschl. MwSt. als wirtschaftlichsten Bieter

 

 

Abstimmungsergebnis

Gesetzliche Zahl der Gremiumsmitglieder:15

Zahl der anwesenden Gremiumsmitglieder:14

Davon stimmberechtigt:14

Ja-Stimmen:14

Nein-Stimmen:keine

Stimmenthaltungen:keine

Ungültige Stimmen:keine

 

 

zu vergeben.