Bürgerinformationssystem

Auszug - Vergabebeschluss zur Hochwassermaßnahme ID-Nr.: 5056 - Wiederherstellung der Uferböschungen und Ufermauern, Schadensbehebung an Brücken und Sedimentberäumung am Raumbach im OT Mylau, 1. TA Ufermauern und Brücke am Markt  

 
 
Öffentliche Sitzung des Stadtrates
TOP: Ö 5 Beschluss:2016/94/VI/188
Gremium: Stadtrat Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mo, 04.04.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:45
Raum: Burg Mylau
Ort: Burg 1
VI/2016/0387/SR Vergabebeschluss zur Hochwassermaßnahme ID-Nr.: 5056 - Wiederherstellung der Uferböschungen und Ufermauern, Schadensbehebung an Brücken und Sedimentberäumung am Raumbach im OT Mylau, 1. TA Ufermauern und Brücke am Markt
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage SR
Federführend:65 Hoch- und Tiefbau / Öffentliche Einrichtungen   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Beratung liegt die Vorlage-Nr. VI/2016/0387/SR vom 31.03.2016 zugrunde.

 

Herrn Greger wird das Wort erteilt. Er informiert die Anwesenden, dass die Vergabevorbereitungskommission am 31.03.2016 einstimmig empfohlen hat, an die Fa. Loebel Bau GmbH als wirtschaftlichsten Bieter die Leistungen zu vergeben. Am darauffolgenden Tag gingen die geforderten Unterlagen ein, die nach Prüfung durch das Fachamt zu Zweifel führten, so dass nunmehr die Kommunalaufsicht mit einbezogen wird. Aus diesem Grund sollte die Beschlussfassung heute ausgesetzt und im Technischen Ausschuss am 25.04.2016 beschlossen werden.

 

Frau Stadtrat Weck möchte wissen, welche Probleme es in diesem Zusammenhang gibt.

 

Die Beantwortung muss unter Ausschluss der Öffentlichkeit erfolgen. Der Stadtrat wird nach dem öffentlichen Teil darüber unterrichtet.

 

Herr Stadtrat Hösl stellt den Antrag, den Beschluss wie folgt zu ändern:

Der Stadtrat beschließt, den Tagesordnungspunkt in den Technischen Ausschuss am 25.04.2016 zu verschieben und ermächtigt diesen zur Beschlussfassung.

 

Abstimmung über den Antrag Stadtrat Hösl:

Der Antrag wird einstimmig angenommen.


Der Stadtrat beschließt, den Tagesordnungspunkt in den Technischen Ausschuss am 25.04.2016 zu verschieben und ermächtigt diesen zur Beschlussfassung.


Abstimmungsergebnis

 

Gesetzliche Zahl der Gremiumsmitglieder:37

Zahl der anwesenden Gremiumsmitglieder:32

Davon stimmberechtigt:31

Ja-Stimmen:31

Nein-Stimmen:keine

Stimmenthaltungen:keine

Ungültige Stimmen:keine