Bürgerinformationssystem

Auszug - Auswertung von der Ortsbegehung Fa. Glitzner  

 
 
Öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Schneidenbach
TOP: Ö 7
Gremium: Ortschaftsrat Schneidenbach
Datum: Mi, 13.05.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:15
Raum: Gemeindezentrum Schneidenbach
Ort: Beratungsraum
 
Wortprotokoll
Beschluss

Herr Wutzler informiert über die vorangegangene Ortsbegehung bei der Fa. Glitzner, bei der OV Jens Groschopf, Herbert Krause (OR), Jost Zimmermann (FFW), Marion Dick (Bürgermeisterin Heinsdorfergrund) und Herr Blei (Fa. Glitzner) anwesend waren.

Herr Blei informierte über die bevorstehenden Feierlichkeiten zum 25.Firmenjubiläum am 28.08.2015 sowie über den am 29.08.2015 stattfindenden Tag der offenen Tür.

Herr Blei berichtet weiterhin von den im Juni beginnenden Baumaßnahmen, zur Verrohrung des Überlaufes vom Wasserrückhaltebecken bis zur Einbindung in den Schneidenbach. Die Baumaßnahmen werden voraussichtlich 6 Wochen andauern und in 3 Abschnitten erfolgen.

 

Abschnitt 1: Querung der Weststraße, welche für diesen Zeitraum gesperrt wird, Einbindung in

den Schneidenbach, einseitige Sperrung Weißensander Weg mit Ampelregelung,

keine Annahme von privaten und kleingewerblichen Abfällen/Wertstoffen, Abnahme

über Ausweichstellen wie z.B. Oelsnitz, Hausmüllentsorgung bleibt unberührt,

Zufahrt zu Firmengende der betriebseigenen Fahrzeuge über Weißensander Weg

von Weißensand her, Weg wird für diesen Zweck provisorisch befahrbar gemacht

 

Abschnitt 2: Vollsperrung des Weißensander Wegs für ca. 2 Wochen, in der Zeit findet die

Verrohrung von der Kreuzung Weißensander Weg/Oststraße/Weststraße bis Höhe

Überlauf Wasserrückhaltebecken entlang des Weißensander Wegs statt

 

Abschnitt 3: Einbindung des Überlaufs einhergehend mit einseitiger Sperrung des Weißensander Wegs mit Ampelregelung für ca. 2 Wochen