Bürgerinformationssystem

Auszug - Feststellung der Jahresrechnung 2012 durch den Gemeinderat  

 
 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates
TOP: Ö 3 Beschluss:279/14
Gremium: Gemeinderat Heinsdorfergrund Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 12.05.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:30
Raum: Sitzungszimmer, Gemeinde Heinsdorfergrund
Ort: Gemeindeverwaltung Heinsdorfergrund
V/2014/0105/GGR Feststellung der Jahresrechnung 2012 durch den Gemeinderat
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage HDG Gemeinderat
Federführend:14 Rechnungsprüfungsamt   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Beratung liegen die Vorlage-Nr. V/2014/0105/GGR vom 30.04.2014 sowie die dazugehörige Anlage zugrunde.

 

Die Bürgermeisterin übergibt das Wort an Herrn Schwuchow, welcher den Gemeinderäten die Gründe für die Verzögerungen der Jahresrechnung 2012 erläutert.

Er informiert weiterhin, dass die Bekanntmachung und die Auslegung nachgeholt werden müssen.

 

Es gibt keine Anfragen der Gemeinderäte. 

 

Von der Bürgermeisterin werden die Schlussbemerkungen des Jahresrechnungsberichtes vorgelesen.

 

Sie bittet um Korrektur im Beschlussvorschlag der Vorlage. Es muss richtig heißen: ... Jahresrechnung 2012 ... .

 

 

 


Beschlussvorschlag:

Der Gemeinderat stellt das Ergebnis der Jahresrechnung 2012 gemäß § 88 (3) SächsGemO wie folgt fest:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Abstimmungsergebnis

Gesetzliche Zahl der Gremiumsmitglieder:                                          13

Zahl der anwesenden Gremiumsmitglieder:                                          10                                         

Davon stimmberechtigt:                                                                                    10

Ja-Stimmen:                                                                                                  10

Nein-Stimmen:                                                                                                  keine

Stimmenthaltungen:                                                                                    keine

Ungültige Stimmen:                                                                                    keine