Bürgerinformationssystem

Auszug - Satzungsfassung zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan "Erweiterung Biogasanlage Alte Lengenfelder Straße"  

 
 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Stadtrates
TOP: Ö 8 Beschluss:2014/04/V/451
Gremium: Stadtrat Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 05.05.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:00
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus Reichenbach
V/2014/0971/SR Satzungsfassung zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan "Erweiterung Biogasanlage Alte Lengenfelder Straße"
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage SR
Federführend:60 Bauverwaltung / Liegenschaften / Gebäudemanagement   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Beratung liegen die Vorlage-Nr. V/2014/0971/SR vom 09.04.2014 sowie die dazugehörigen Anlagen zugrunde. Über die Punkte im Beschlussvorschlag wird einzeln abgestimmt.

 


1.

Der Stadtrat der Stadt Reichenbach im Vogtland beschließt den vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Erweiterung Biogasanlage Alte Lengenfelder Straße“, Stand 04.04.2014, bestehend aus Teil A Planzeichnung (gleichzeitig Vorhaben- und Erschließungsplan VEP), Teil B Textliche Festsetzungen und Teil C Hinweise als Satzung.

 

Abstimmungsergebnis

 

Gesetzliche Zahl der Gremiumsmitglieder:                                                        27

Zahl der anwesenden Gremiumsmitglieder:                                                        26

Davon stimmberechtigt:                                                        26

Ja-Stimmen:                                                        26

Nein-Stimmen:                                                        keine

Stimmenthaltungen:                                                        keine

Ungültige Stimmen:                                                        keine

 

2.

Der Stadtrat der Stadt Reichenbach im Vogtland billigt die Begründung mit Umweltbericht einschließlich Grünordnungsplan sowie Anlagen zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Erweiterung Biogasanlage Alte Lengenfelder Straße“,  Stand 04.04.2014.

 

Abstimmungsergebnis

 

Gesetzliche Zahl der Gremiumsmitglieder:                                                        27

Zahl der anwesenden Gremiumsmitglieder:                                                        26

Davon stimmberechtigt:                                                        26

Ja-Stimmen:                                                        26

Nein-Stimmen:                                                        keine

Stimmenthaltungen:                                                        keine

Ungültige Stimmen:                                                        keine

 

3.

Der Stadtrat beauftragt den Oberbürgermeister gemäß § 10 Abs. 2 BauGB bei der Höheren Verwaltungsbehörde die Genehmigung der Satzung zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Erweiterung Biogasanlage Alte Lengenfelder Straße“, Stand 04.04.2014, zu beantragen.

 

Abstimmungsergebnis

 

Gesetzliche Zahl der Gremiumsmitglieder:                                                        27

Zahl der anwesenden Gremiumsmitglieder:                                                        26

Davon stimmberechtigt:                                                        26

Ja-Stimmen:                                                        26

Nein-Stimmen:                                                        keine

Stimmenthaltungen:                                                        keine

Ungültige Stimmen:                                                        keine

 

4.

Die Erteilung der Genehmigung zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Erweiterung Biogasanlage Alte Lengenfelder Straße“, Stand 04.04.2014, sowie die Stelle, wo der Plan mit Begründung und zusammenfassenden Erklärung während der Dienststunden von jedermann eingesehen werden und über den Inhalt Auskunft erhalten kann, gemäß § 10 Abs. 3 BauGB, ist ortsüblich bekannt zu machen.

 

Abstimmungsergebnis

 

Gesetzliche Zahl der Gremiumsmitglieder:                                                        27

Zahl der anwesenden Gremiumsmitglieder:                                                        26

Davon stimmberechtigt:                                                        26

Ja-Stimmen:                                                        26

Nein-Stimmen:                                                        keine

Stimmenthaltungen:                                                        keine

Ungültige Stimmen:                                                        keine

 

 


Der Oberbürgermeister bittet abschließend Herrn Bittermann um eine kurze Aussage zur Zeitschiene

 

Herr Bittermann bedankt sich bei den Stadträten und der Verwaltung für die konstruktive Zusammenarbeit. Zur Zeitschiene erklärt er, dass innerhalb der nächsten 3 4 Jahre mit dem kompletten Abschluss der Maßnahme gerechnet werden kann.