Bürgerinformationssystem

Auszug - Beschluss über die Vergabe von Fördermitteln an soziale Verbände und Vereine in den Jahren 2014 bis 2016 gemäß Richtlinie zur Förderung der sozialen Arbeit in der Stadt Reichenbach im Vogtland vom 01.11.2011   

 
 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Sozial-, Bildungs-, Kultur- und Sportausschusses
TOP: Ö 3 Beschluss:2014/01/S177
Gremium: Sozial-, Bildungs-, Kultur- und Sportausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 24.02.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:10
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus Reichenbach
V/2014/0930/BKS Beschluss über die Vergabe von Fördermitteln an soziale Verbände und Vereine in den Jahren 2014 bis 2016 gemäß Richtlinie zur Förderung der sozialen Arbeit in der Stadt Reichenbach im Vogtland vom 01.11.2011
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage SBKS
  Aktenzeichen:4
Federführend:40 Schulen, Kultur, Sport, Soziales   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Beratung liegt die Vorlage-Nr. V/2014/0930/BKS vom 04.02.2014 sowie deren Anlage zugrunde.

 

Abteilungsleiter Herr Krüger gibt bekannt, dass bereits wie im vergangenen Förderzeitraum die gleichen sozialen Vereine und Verbände Fördermittelanträge gestellt haben. Dabei kam es bei fünf Vereinen zu erhöhten Anträgen. Somit liegt die beantragte Fördersumme 2.200 € über der genehmigten Fördersumme aus dem vorangegangenem Förderzeitraum.

 

r die bestätigten Maßnahmen sollen Leistungsvereinbarungen mit einer Laufzeit von drei Jahren abgeschlossen werden.

 

Stadtrat Frau Ernst bittet um Auskunft, welche Gründe zur Erhöhung der Fördersumme geführt haben.

 

Hierzu antwortet Herr Prager, dass wegfallende Spenden, höhere Nebenkosten (Strom, Wasser, Benzin) und ansteigende Sachkosten dazu führen.


 

Der Sozial-, Bildungs-, Kultur- und Sportausschuss beschließt die in der Anlage genannten Fördermittel für soziale Projekte und Maßnahmen für die Jahre 2014 bis 2016 unter der Voraussetzung, das diese im vorgenannten Zeitraum vertragsgemäß durchgeführt und entsprechende Haushaltsmittel durch die Stadt Reichenbach bereitgestellt werden..

 


Abstimmungsergebnis

 

Gesetzliche Zahl der Gremiumsmitglieder:9

Zahl der anwesenden Gremiumsmitglieder:9

Davon stimmberechtigt:9

Ja-Stimmen:9

Nein-Stimmen:keine

Stimmenthaltungen:keine

Ungültige Stimmen:keine