Bürgerinformationssystem

Auszug - Fördergebiet: Stadtumbau Ost, Beschluss zur Instandsetzung des freistehenden Brandgiebels inkl. Wärmedämmung und Mauerwerkstrockenlegung Fritz-Ebert-Straße 11, Flurstücks-Nr. 1880h, Gem. Reichenbach  

 
 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Technischen Ausschusses
TOP: Ö 3 Beschluss:2013/01/T252
Gremium: Technischer Ausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 18.02.2013 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 19:20
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus Reichenbach
V/2013/0729/TA Fördergebiet: Stadtumbau Ost, Beschluss zur Instandsetzung des freistehenden Brandgiebels inkl. Wärmedämmung und Mauerwerkstrockenlegung Fritz-Ebert-Straße 11, Flurstücks-Nr. 1880h, Gem. Reichenbach
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage TA
Federführend:60 Bauverwaltung / Liegenschaften / Gebäudemanagement   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Beratung liegen die Vorlage-Nr. V/2013/0729/TA vom 07.01.2013 sowie der dazugehörige Lageplan zugrunde.

 

Herr Hörning gibt Erläuterungen zu den geplanten Maßnahmen und zur Förderhöhe. Diese beträgt 75 v. H. der zuwendungsfähigen Kosten, max. jedoch 34.950,30 €.

 

Die Anfragen der Stadträte Prof. Liskowsky und Dr. Richter werden von Herrn Hörning beantwortet. Er gibt weiterhin ausführliche Erläuterungen zur Rechtslage und zur Förderung.

 


Beschluss-Nr.: 2013/01/T252:

Der Technische Ausschuss der Stadt Reichenbach stimmt der Förderung der Instandsetzung des freistehenden Brandgiebels inkl. Wärmedämmung und Mauerwerkstrockenlegung Fritz-Ebert-Straße 11, Flurstücks- Nr. 1880h, Gemarkung Reichenbach, zu. Die Maßnahme wird aus dem Bund- Länder- Programm ”Stadtumbau Ost Programmteil Aufwertung” gefördert.

 

Die Förderhöhe beträgt 75 v. H. der zuwendungsfähigen Kosten, max. jedoch 34.950,30 €.

 

 

 

 


Abstimmungsergebnis

Gesetzliche Zahl der Gremiumsmitglieder:                                          9

Zahl der anwesenden Gremiumsmitglieder:                                          8                                         

Davon stimmberechtigt:                                                                                    8

Ja-Stimmen:                                                                                                  8

Nein-Stimmen:                                                                                                  keine

Stimmenthaltungen:                                                                                    keine

Ungültige Stimmen:                                                                                    keine