Bürgerinformationssystem

Auszug - Fördergebiet: "Erweiterte Altstadt" Beschluss zur Änderung der Förderhöhe der Erneuerung von Gebäuden in privatem Eigentum - Altstadt 6, Flurstücks-Nr. 1096, Gem. Reichenbach  

 
 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Technischen Ausschusses
TOP: Ö 2 Beschluss:2013/01/T251
Gremium: Technischer Ausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 18.02.2013 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 19:20
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus Reichenbach
V/2013/0728/TA Fördergebiet: "Erweiterte Altstadt" Beschluss zur Änderung der Förderhöhe der Erneuerung von Gebäuden in privatem Eigentum - Altstadt 6, Flurstücks-Nr. 1096, Gem. Reichenbach
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage TA
Federführend:60 Bauverwaltung / Liegenschaften / Gebäudemanagement   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Beratung liegen die Vorlage-Nr. V/2013/0728/TA vom 07.01.2013 sowie der dazugehörige Lageplan zugrunde.

 

Erläuterungen zur Beschlussvorlage gibt Herr Hörning. Er informiert, dass diese Maßnahme bereits im Ursprung im Technischen Ausschuss am 19.11.2012 behandelt und beschlossen wurde. Bei der Baukostenübertragung ist jedoch ein Fehler unterlaufen. Erläuterungen hierzu gibt Herr Lang. Lt. TA-Beschluss vom 19.11.2012 wurde nur ein maximaler Zuwendungsbetrag von 3.060,00 €r das Objekt beschlossen. Die tatsächlichen förderfähigen Gesamtkosten betragen jedoch laut den vorliegenden Angeboten 34.788,27 € und nicht 10.200,00 €, wie in der damaligen Beschlussvorlage ausgewiesen. Es kam sozusagen zu einer Überschneidung in der Datenermittlung und damit zu einer Verwechslung der Förderhöhe.

Damit der Eigentümer seine geplanten Baumaßnahmen vollumfänglich durchführen kann, wird die Korrektur des Förderbetrages notwendig.

 

Von Herrnrning wird die neue rderhöhe genannt. Diese beträgt 30 v. H. der zuwendungsfähigen Kosten, max. jedoch 10.436,48 €.

 

Die Anfragen von Herrn Stadtrat Künzel und Herrn Stadtrat Schaller werden von Herrn Hörning beantwortet.

Es wird weiterhin informiert, dass der Beschluss vom 19.11.2012 mit der heutigen Korrektur des Förderbetrages nicht aufgehoben werden muss.

 


Beschluss-Nr.: 2013/01/T251:

Der Technische Ausschuss der Stadt Reichenbach stimmt der Änderung der Förderhöhe zur Instandsetzung der Fassade mit Wärmedämmung (Hof- und Straßenseite) / Dachsanierung mit Aufdachdämmung und der Erneuerung Dachentwässerung  Altstadt 6, Flurstücks-Nr. 1096, Gemarkung Reichenbach, zu.

 

Die Maßnahme wird aus dem Bund-Länder-Programm „Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf - Die Soziale Stadt” gefördert.

 

Die neue Förderhöhe beträgt 30 v. H. der zuwendungsfähigen Kosten, max. jedoch 10.436,48 €.

 

 

 


 

Abstimmungsergebnis

Gesetzliche Zahl der Gremiumsmitglieder:                                          9

Zahl der anwesenden Gremiumsmitglieder:                                          8                                         

Davon stimmberechtigt:                                                                                    8

Ja-Stimmen:                                                                                                  8

Nein-Stimmen:                                                                                                  keine

Stimmenthaltungen:                                                                                    keine

Ungültige Stimmen:                                                                                    keine