Bürgerinformationssystem

Auszug - Informationen durch den Ortsvorsteher  

 
 
Öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Brunn
TOP: Ö 4
Gremium: Ortschaftsrat Brunn
Datum: Do, 18.10.2012 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 20:10
Raum: Ortsteilzentrum Brunn
Ort: Gemeinderaum
 
Wortprotokoll
Beschluss

Der Ortsvorsteher informierte zum Beschluss des Ortschaftsrates vom 30.08.2012.

 

Es gab dazu eine Beratung beim Oberbürgermeister am 17.10.2012.

Grundlage der Beratung waren die Festlegungen aus der Beratung vom 03.09.2012 bei der Landesdirektion Sachsen.

Gegenstand der Beratung war die Abwasserentsorgung im OT Brunn.

Neben Frau Haubenreißer vom AZV waren von der Bürgerinitiative Brunn Herr Merkel und Herr Engelhardt anwesend. Ergebnis der Beratung war das Scheitern der Grundsatzvorstellungen der Bürgerinitiative.

Ziel war:

-          Nutzung des vorhandenen Kanalnetzes

-          Ableitung von mechanisch vorbehandeltem Abwasser

-          am Ende des bestehenden Kanalnetzes sollte ein Regenüberlauf sowie zur Behandlung des Mischwassers eine Teichkläranlage errichtet werden

-          dieser Lösungsvorschlag wäre unter der Voraussetzung einer Sanierung der Teilortskanalisierung vom Grundsatz wasserrechtlich genehmigungsfähig

 

Frau Haubenreißer erläuterte ausführlich die einzelnen Varianten, die sich aus den Festlegungen der Beratung bei der Landesdirektion Sachsen ergeben. Eine Zusammenfassung der Variantenunter- suchung erhalten die Ortschaftsräte.