Bürgerinformationssystem

Auszug - Bürgerfragestunde  

 
 
Nichtöffentliche/öffentlichen Sitzung des Gemeinderates
TOP: Ö 2
Gremium: Gemeinderat Heinsdorfergrund
Datum: Mo, 02.07.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 19:25   (öffentlich ab 18:00)
Raum: Rollbockklause, Gemeinde Heinsdorfergrund
Ort: Rollbockklause
 
Wortprotokoll
Beschluss

Informationen des Bgm.

-          Die Straßenbauarbeiten Waldkirchner Straße sind abgeschlossen.

-          Mit Schreiben vom 16.04.12 erhielt die Gemeinde den Zuwendungsbescheid für die Anschaffung von persönlicher Schutzkleidung für die FFW in Höhe von 5.900,00 €. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 11.800,00 €. Es erfolgte eine beschränkte Ausschreibung. 3 Firmen wurden beteiligt. Firma Heyn: 11.844,55 €, Brandschutztechnik Leipzig: 19.617,15 € und G.B.S. Ludwigfelde 11.143,64 €. Die Firma G.B.S. erhält den Auftrag.

-          Berichterstattung über die Haushaltlage 2012 der Gemeinde

Gemäß § 75 Abs. 5 SächsGemO hat der Bgm. den Gemeinderat in der Mitte des Haushaltjahres über wesentliche Abweichungen vom Hauhaltplan zu unterrichten. Zum 30.06.2012 verläuft der Haushaltvollzug planmäßig. Bis Jahresende sind keine Risiken zu erwarten. Der Dorfplatz im OT Unterheinsdorf ist fertiggestellt und mit der Einweihung am 05.05.12 seiner Bestimmung übergeben. Der Straßenbau Waldkirchner Straße konnte vorfristig beendet werden. Der Wohnungsneubau Reichenbacher Straße 33 ist bis auf Restarbeiten erfolgt. Die beiden Wohnungen werden ab September bzw. Oktober vermietet.

?         Herr Hofmann spricht die Kanalbauarbeiten, die längst beendet sein sollen, im OT Unterheinsdorf an. Die Umleitung ist eine Zumutung. Herr Keller vom Planungszweckverband soll Rede und Antwort stehen. Des weiteren erfolgte keine Informationr die anlieger vom Fabrikberg zur Straßeninstandsetzung.