Bürgerinformationssystem

Tagesordnung - Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Technischen Ausschusses  

 
 
Bezeichnung: Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Technischen Ausschusses
Gremium: Technischer Ausschuss
Datum: Mo, 23.04.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:20
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus Reichenbach

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1.1  
Eröffnung der Sitzung und Feststellung der ordnungsgemäß erfolgten Ladung    
Ö 1.2  
Feststellung der Anwesenheit und Beschlussfähigkeit    
Ö 1.3  
Übergabe der Tagesordnung an den Ausschuss    
Ö 1.4  
Festlegung der Unterzeichner der Niederschrift    
Ö 1.5  
Informationen der Verwaltung    
Ö 2  
Vorstellung Sanierung ALLOHEIM    
Ö 3  
Beschluss über die Vergabe von Bauleistungen für das Los 01 - Erneuerung der Anlagensteuerung und das Los 02 - Umbau und Erneuerung der Brenneranlage für das Krematorium Reichenbach
V/2012/0608/TA  
Ö 4  
Vorhabensbeschluss zum Abriss des Werkstattkomplexes auf dem Flurstück-Nr.: 337/1 Gemarkung Reichenbach (ehemals Bahnhofstraße 32)
Enthält Anlagen
V/2012/0604/TA  
    VORLAGE
   
Beschlussvorschlag:

Gesetzliche Grundlagen: 

-      § 41, Abs. 1, 3chsische Gemeindeordnung (SächsGemO) i.V.m. §§ 4, 6 Hauptsatzung

 

 

Beschlussvorschlag:

Der Technische Ausschuss beschließt vorbehaltlich der gesicherten Finanzierung den Abriss des Werkstattkomplexes auf dem Flurstück-Nr.: 337/1, Gemarkung Reichenbach.

 

 

   
    GREMIUM: Technischer Ausschuss    DATUM: Mo, 23.04.2012    TOP: Ö 4
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich/nichtöffentlich    BESCHLUSSART: ungeändert beschlossen    BESCHLUSS: 2012/04/T199   
   

Beschluss-Nr.: 2012/04/T199:

Der Technische Ausschuss beschließt vorbehaltlich der gesicherten Finanzierung den Abriss des Werkstattkomplexes auf dem Flurstück-Nr.: 337/1, Gemarkung Reichenbach.

 

 

 

 

Abstimmungsergebnis

Gesetzliche Zahl der Gremiumsmitglieder:                                          9

Zahl der anwesenden Gremiumsmitglieder:                                          7                                         

Davon stimmberechtigt:                                                                                    7

Ja-Stimmen:                                                                                                  7

Nein-Stimmen:                                                                                                  keine

Stimmenthaltungen:                                                                                    keine

Ungültige Stimmen:                                                                                    keine             

 

 

 

 

Ö 5  
Anfragen der Stadträte