Bürgerinformationssystem

Tagesordnung - Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Stadtrates  

 
 
Bezeichnung: Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Stadtrates
Gremium: Stadtrat
Datum: Mo, 04.03.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:05
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus Reichenbach

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1.1  
Eröffnung der Sitzung und Feststellung der ordnungsgemäß erfolgten Ladung    
Ö 1.2  
Feststellung der Anwesenheit und Beschlussfähigkeit    
Ö 1.3  
Übergabe der Tagesordnung an den Stadtrat    
Ö 1.4  
Festlegung der Unterzeichner der Niederschrift    
Ö 1.5  
Bekanntgabe der in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüsse    
Ö 1.6  
Kontrolle der Richtigkeit und Vollständigkeit der Niederschrift über die vorangegangene Sitzung    
Ö 1.7  
Informationen der Verwaltung    
Ö 2  
Bürgerfragestunde    
Ö 3  
Vorhabensbeschluss Neugestaltung Solbrigplatz
Enthält Anlagen
VI/2019/0896/SR  
    VORLAGE
    ALLRIS® Office Integration 3.9.2
Beschlussvorschlag:

 Der Stadtrat beschließt die Neugestaltung des Solbrigplatzes mit dem nachfolgenden Bauprogramm:

 

Die Neugestaltung des Solbrigplatzes umfasst flächenmäßig den gesamten Platz zwischen der Weststraße und der Albertistraße in vorhandener Breite einschließlich der Freifläche zwischen Ärztehaus und Albertistraße. Im Einzelnen wird eine von der Albertistraße verkehrlich abgekoppelte Mischverkehrsfläche mit Fahrgasse und Stellplätzen aus geschliffenem Asphalt, zwei Aufenthaltsbereiche mit Natursteinplattenbelag sowie umlaufende Fußgängerbereiche in kombinierter Granitplatten-/ Pflasterausführung gemäß Lageplan (Anlage 1) und Regelquerschnitten (Anlage 2 und 3) hergestellt. Dabei werden die Stellplätze im Bereich der Platzmitte unter den als „Grüner Welle“ ausgebildeten Baumstandorten eingeordnet. Die Aufenthaltsbereiche werden mit verschiedenen Gestaltungselementen (Ringleuchte, Sitzblöcke, Pflanzflächen, Buswartehaus, Wasserspiel usw.) ausgestattet.

 

 

 

   
    GREMIUM: Technischer Ausschuss    DATUM: Mo, 18.02.2019    TOP: N 8
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich/nichtöffentlich    BESCHLUSSART: ungeändert beschlossen    BESCHLUSS: 2019/02/T0268   
    (Keine Berechtigung zur Anzeige dieser Information)
   
    GREMIUM: Stadtrat    DATUM: Mo, 04.03.2019    TOP: Ö 3
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich/nichtöffentlich    BESCHLUSSART: ungeändert beschlossen    BESCHLUSS: 2019/02/VI/462   
   

Der Stadtrat beschließt die Neugestaltung des Solbrigplatzes mit dem nachfolgenden Bauprogramm:

 

Die Neugestaltung des Solbrigplatzes umfasst flächenmäßig den gesamten Platz zwischen der Weststraße und der Albertistraße in vorhandener Breite einschließlich der Freifläche zwischen Ärztehaus und Albertistraße. Im Einzelnen wird eine von der Albertistraße verkehrlich abgekoppelte Mischverkehrsfläche mit Fahrgasse und Stellplätzen aus geschliffenem Asphalt, zwei Aufenthaltsbereiche mit Natursteinplattenbelag sowie umlaufende Fußgängerbereiche in kombinierter Granitplatten-/ Pflasterausführung gemäß Lageplan (Anlage 1) und Regelquerschnitten (Anlage 2 und 3) hergestellt. Dabei werden die Stellplätze im Bereich der Platzmitte unter den als „Grüner Welle“ ausgebildeten Baumstandorten eingeordnet. Die Aufenthaltsbereiche werden mit verschiedenen Gestaltungselementen (Ringleuchte, Sitzblöcke, Pflanzflächen, Buswartehaus, Wasserspiel usw.) ausgestattet.

 

Abstimmungsergebnis

 

Tatsächliche Zahl der Gremiumsmitglieder:36

Zahl der anwesenden Gremiumsmitglieder:30

Davon stimmberechtigt:30

Ja-Stimmen:28

Nein-Stimmen:keine

Stimmenthaltungen: 2

Ungültige Stimmen:keine

 

Ö 4  
Beschluss der aktuellen Fassung des Integrierten Entwicklungskonzeptes für das Fördergebiet "Soziale Stadt - Gebiet 2" der Stadt Reichenbach im Vogtland - Fortschreibung 2019
Enthält Anlagen
VI/2019/0899/SR  
Ö 5  
Antrag der CDU-Fraktion Reichenbach Erhöhung des gemeindlichen Vollzugsdienstes um 4 Personen
Enthält Anlagen
VI/2019/0888/SR  
Ö 6  
Beschluss zum Verkauf des Flurstückes 822/50 der Gemarkung Mylau (Siedlerweg/Waldenbucher Straße)
Enthält Anlagen
VI/2019/0887/SR  
Ö 7  
Anfragen der Stadträte