Bürgerinformationssystem

Tagesordnung - Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates  

 
 
Bezeichnung: Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates
Gremium: Gemeinderat Heinsdorfergrund
Datum: Mo, 08.10.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:30 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Rollbockklause, Gemeinde Heinsdorfergrund
Ort: Rollbockklause

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1.1  
Eröffnung der Sitzung und Feststellung der ordnungsgemäß erfolgten Ladung    
Ö 1.2  
Feststellung der Anwesenheit und Beschlussfähigkeit    
Ö 1.3  
Übergabe der Tagesordnung an den Gemeinderat    
Ö 1.4  
Benennung von 2 Gemeinderäten zur Unterzeichnung der Niederschrift    
Ö 1.5  
Kontrolle der Richtigkeit und Vollständigkeit der Niederschrift über die vorangegangene Sitzung    
Ö 1.6  
Informationen    
Ö 2  
Bürgerfragestunde    
Ö 3  
Beschluss zur Feststellung des Jahresabschlusses 2013 der Gemeinde Heinsdorfergrund
Enthält Anlagen
VI/2018/0232/HDGGR  
    VORLAGE
    ALLRIS® Office Integration 3.9.2
Beschlussvorschlag:

1.Der Jahresabschluss 2013 einschließlich des Anhanges und Rechenschaftsberichtes wird gemäß § 88b Abs. 2 SächsGemO (alte Fassung) nach Durchführung der örtlichen Prüfung gemäß § 104 Sächs-GemO wie folgt festgestellt:

 

In der Ergebnisrechnung

 

-          Summe der ordentlichen Erträge von

3.547.656,65 €

-          Summe der ordentlichen Aufwendungen von

2.709.350,64 €

-          einem ordentlichen Jahresergebnis von

838.306,01 €

 

 

-          Summe der außerordentlichen Erträge von

77.889,70 €

-          Summe der außerordentlichen Aufwendungen von

1.424.783,50 €

-          einem Sonderergebnis von

./. 1.346.893,80 €

 

 

-          Gesamtergebnis

./. 508.587,79 €

 

 

in der Finanzrechnung mit

 

-          Zahlungsmittelsaldo aus laufender Verwaltungstätigkeit als Zahlungsmittelüberschuss/ bedarf

 

1.365.480,97 €

-          Zahlungsmittelsaldo aus Investitionstätigkeit von

./. 120.035,08 €

-          Zahlungsmittelsaldo aus Finanzierungstätigkeit von

./. 24.644,26 €

-          Saldo aus haushaltsunwirksamen Vorgängen von

./. 8.518,91 €

-          Veränderung des Zahlungsmittelbestandes um

1.212.282,72 €

 

 

in der Vermögensrechnung (Bilanz) mit

 

-          einer Bilanzsumme von

24.840.513,74 €

-          einem Anlagevermögen von

21.537.977,09 €

-          einem Umlaufvermögen von

3.293.730,58 €

            darunter der Bestand an liquiden Mitteln von

2.800.906,71 €

-          Aktiven Rechnungsabgrenzungsposten von

8.806.07 €

-          einer Kapitalposition von

14.239.268,53 €

            darunter einem Basiskapital von

13.400.962,52 €

            und Rücklagen von

838.306,01 €

-          Passiven Sonderposten von

7.385.897,24 €

-          Rückstellungen von

2.551.842,64 €

-          Verbindlichkeiten von

655.620,72 €

-          Passiven Rechnungsabgrenzungsposten von

7.884,61 €

und Vorbelastungen künftiger Haushaltsjahre von

0,00 €

 

2. Der Bericht des Rechnungsprüfungsamtes über die Prüfung des Jahresabschlusses 2013 wird zur   Kenntnis genommen.
 

 

   
    GREMIUM: Gemeinderat Heinsdorfergrund     DATUM: Mo, 08.10.2018    STATUS: öffentlich/nichtöffentlich    BESCHLUSS: 168/18   
   

1.Der Jahresabschluss 2013 einschließlich des Anhanges und Rechenschaftsberichtes wird gemäß § 88b Abs. 2 SächsGemO (alte Fassung) nach Durchführung der örtlichen Prüfung gemäß § 104 Sächs-GemO wie folgt festgestellt:

 

In der Ergebnisrechnung

 

-          Summe der ordentlichen Erträge von

3.547.656,65 €

-          Summe der ordentlichen Aufwendungen von

2.709.350,64 €

-          einem ordentlichen Jahresergebnis von

838.306,01 €

 

 

-          Summe der außerordentlichen Erträge von

77.889,70 €

-          Summe der außerordentlichen Aufwendungen von

1.424.783,50 €

-          einem Sonderergebnis von

./. 1.346.893,80 €

 

 

-          Gesamtergebnis

./. 508.587,79 €

 

 

in der Finanzrechnung mit

 

-          Zahlungsmittelsaldo aus laufender Verwaltungstätigkeit als Zahlungsmittelüberschuss/ bedarf

 

1.365.480,97 €

-          Zahlungsmittelsaldo aus Investitionstätigkeit von

./. 120.035,08 €

-          Zahlungsmittelsaldo aus Finanzierungstätigkeit von

./. 24.644,26 €

-          Saldo aus haushaltsunwirksamen Vorgängen von

./. 8.518,91 €

-          Veränderung des Zahlungsmittelbestandes um

1.212.282,72 €

 

 

in der Vermögensrechnung (Bilanz) mit

 

-          einer Bilanzsumme von

24.840.513,74 €

-          einem Anlagevermögen von

21.537.977,09 €

-          einem Umlaufvermögen von

3.293.730,58 €

            darunter der Bestand an liquiden Mitteln von

2.800.906,71 €

-          Aktiven Rechnungsabgrenzungsposten von

8.806.07 €

-          einer Kapitalposition von

14.239.268,53 €

            darunter einem Basiskapital von

13.400.962,52 €

            und Rücklagen von

838.306,01 €

-          Passiven Sonderposten von

7.385.897,24 €

-          Rückstellungen von

2.551.842,64 €

-          Verbindlichkeiten von

655.620,72 €

-          Passiven Rechnungsabgrenzungsposten von

7.884,61 €

und Vorbelastungen künftiger Haushaltsjahre von

0,00 €

 

2. Der Bericht des Rechnungsprüfungsamtes über die Prüfung des Jahresabschlusses 2013 wird zur   Kenntnis genommen.
 

 

 

Abstimmungsergebnis

 

Gesetzliche Zahl der Gremiumsmitglieder:12+Bgm.

Zahl der anwesenden Gremiumsmitglieder:7

Davon stimmberechtigt:7

Ja-Stimmen:7

Nein-Stimmen:keine

Stimmenthaltungen:keine

Ungültige Stimmen:keine

 

Ö 4  
Beschluss über die Vergabe eines Auftrags zur Lieferung von Einsatzkleidung für die FF Heinsdorfergrund
VI/2018/0233/HDGGR  
Ö 5  
Aufhebung des Satzungsbeschlusses der Gemeinde Heinsdorfergrund zum Bebauungsplan eingeschränktes „Gewerbegebiet Lautex“ vom 28.10.1996 Aufhebung des Satzungsbeschlusses der Gemeinde Heinsdorfergrund zur I. vereinfachten Änderung des Bebauungsplanes eingeschränkte „Gewerbegebiet Lautex“ vom 03.11.1997
Enthält Anlagen
VI/2018/0229/HDGGR  
Ö 6  
Beschluss zur Festlegung einer künftigen Gebietsabgrenzung zur Überplanung eines Bereiches an der Reichenbacher Straße im Ortsteil Unterheinsdorf
Enthält Anlagen
VI/2018/0230/HDGGR  
Ö 7  
Beschluss zur Ablehnung eines Satzungsverfahrens nach § 34 Absatz 4 Nr. 3 BauGB (Ergänzungssatzung) an der Voigtsgrüner Straße im Ortsteil Hauptmannsgrün
Enthält Anlagen
VI/2018/0231/HDGGR  
Ö 8  
Beschluss zur Berichtigung des Verfahrens zur Lärmaktionsplanung
Enthält Anlagen
VI/2018/0234/HDGGR