Bürgerinformationssystem

Tagesordnung - Öffentliche Sitzung des Gemeinderates  

 
 
Bezeichnung: Öffentliche Sitzung des Gemeinderates
Gremium: Gemeinderat Heinsdorfergrund
Datum: Mo, 23.01.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:15 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Rollbockklause, Gemeinde Heinsdorfergrund
Ort: Rollbockklause

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1.1  
Eröffnung der Sitzung und Feststellung der ordnungsgemäß erfolgten Ladung    
Ö 1.2  
Feststellung der Anwesenheit und Beschlussfähigkeit    
Ö 1.3  
Übergabe der Tagesordnung an den Gemeinderat    
Ö 1.4  
Benennung von 2 Gemeinderäten zur Unterzeichnung der Niederschrift    
Ö 1.5  
Kontrolle der Richtigkeit und Vollständigkeit der Niederschrift über die vorangegangene Sitzung    
Ö 1.6  
Informationen    
Ö 2  
Bürgerfragestunde    
Ö 3  
Vorstellung Visualisierung Windkraft östlich von Hauptmannsgrün    
Ö 4  
Beschluss zur Bauweise der Grundschule Hauptmannsgrün
Enthält Anlagen
VI/2017/0163/HDGGR  
Ö 5  
Beschluss zur Annahme von Spenden
VI/2017/0161/HDGGR  
Ö 6  
Beschlussfassung zur Bauvoranfrage von Herrn Halbhuber zur Errichtung eines Einfamilienhauses im OT Unterheinsdorf
Enthält Anlagen
VI/2017/0162/HDGGR  
    VORLAGE
   
Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Der Gemeinderat beschließt der Errichtung des Einfamilienhauses gemäß vorliegender Flurkarte zuzustimmen.

 

Anhand der vorhandenen Bebauung entlang der Reichenbacher Straße und im weiteren Verlauf des Angerwegs beginnend mit dem Gebäude Reichenbacher Straße 70 wird festgestellt das es sich um eine Innenbereichssituation gemäß § 34 BauGB handelt und das zur Bebauung ausgewählte Grundstück eine Baulücke darstellt die nach dem § 34 bebaubar ist.

Der Bauherr wird verpflichtet die Zufahrt zur öffentlichen Straße rechtlich zu sichern, den vorhandenen Baumbestand zu erhalten und die Abwasserbeseitigung sicherzustellen.

   
    GREMIUM: Gemeinderat Heinsdorfergrund     DATUM: Mo, 23.01.2017    STATUS: öffentlich/nichtöffentlich    BESCHLUSS: 119/17   
   

 

Der Gemeinderat beschließt der Errichtung des Einfamilienhauses gemäß vorliegender Flurkarte zuzustimmen.

 

Anhand der vorhandenen Bebauung entlang der Reichenbacher Straße und im weiteren Verlauf des Angerwegs beginnend mit dem Gebäude Reichenbacher Straße 70 wird festgestellt das es sich um eine Innenbereichssituation gemäß § 34 BauGB handelt und das zur Bebauung ausgehlte Grundstück eine Baulücke darstellt die nach dem § 34 bebaubar ist.

Der Bauherr wird verpflichtet die Zufahrt zur öffentlichen Straße rechtlich zu sichern, den vorhandenen Baumbestand zu erhalten und die Abwasserbeseitigung sicherzustellen.

 

Abstimmungsergebnis

 

Gesetzliche Zahl der Gremiumsmitglieder:12+Bgm.

Zahl der anwesenden Gremiumsmitglieder:11

Davon stimmberechtigt:11

Ja-Stimmen:11

Nein-Stimmen:keine

Stimmenthaltungen:keine

Ungültige Stimmen:keine