Bürgerinformationssystem

Tagesordnung - Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Technischen Ausschusses  

 
 
Bezeichnung: Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Technischen Ausschusses
Gremium: Technischer Ausschuss
Datum: Mo, 22.08.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:40
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus Reichenbach

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1.1  
Eröffnung der Sitzung und Feststellung der ordnungsgemäß erfolgten Ladung    
Ö 1.2  
Feststellung der Anwesenheit und Beschlussfähigkeit    
Ö 1.3  
Übergabe der Tagesordnung an den Ausschuss    
Ö 1.4  
Festlegung der Unterzeichner der Niederschrift    
Ö 1.5  
Bekanntgabe der in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüsse    
Ö 1.6  
Kontrolle der Richtigkeit und Vollständigkeit der Niederschrift über die vorangegangene Sitzung    
Ö 1.7  
Informationen der Verwaltung    
Ö 2  
Anfragen der Stadträte    
Ö 3  
Vergabebeschluss zu Bauleistungen Los 27 - Fassadenverkleidung und Los 28 - WDVS-Fassade am Nebengebäude für das Bauvorhaben "Erweiterung und Modernisierung Goethegymnasium, Schulteil Ackermannstraße"
VI/2016/0460/TA  
Ö 4  
Vergabebeschluss zum Ausbau von Teilabschnitten der Gehwege Dr.-Külz-Straße und Bahnhofstraße in Reichenbach
VI/2016/0456/TA  
Ö 5  
Fördergebiet: "Erweiterte Altstadt" (SSP) - Beschluss zur Erneuerung von Gebäuden in privatem Eigentum - Bergstraße 2, Flurstücks-Nr. 988; Gem. Reichenbach, BV: Instandsetzung Brandgiebel
Enthält Anlagen
VI/2016/0272/TA  
    VORLAGE
   
Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

Der Technische Ausschuss der Stadt Reichenbach stimmt der Förderung des 2. BA Instandsetzung des freistehenden Brandgiebels Bergstraße 2, Flurstücks-Nr. 988, Gemarkung Reichenbach, zu.

 

Die Maßnahme wird aus dem Bund-Länder-Programm „Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf - Die Soziale Stadt” gefördert.

 

Die Förderhöhe beträgt 100 v. H. der zuwendungsfähigen Kosten, max. jedoch 41.072,85 €.

 

 

   
    22.08.2016 - Technischer Ausschuss
    Ö 5 - ungeändert beschlossen BESCHLUSS: 2016/07/T0137   
   

Der Technische Ausschuss der Stadt Reichenbach stimmt der Förderung des 2. BA Instandsetzung des freistehenden Brandgiebels Bergstraße 2, Flurstücks-Nr. 988, Gemarkung Reichenbach, zu.

 

Die Maßnahme wird aus dem Bund-Länder-Programm „Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf - Die Soziale Stadt” gefördert.

 

Die Förderhöhe beträgt 100 v. H. der zuwendungsfähigen Kosten, max. jedoch 41.072,85 €.

 

 

 

 

 

Abstimmungsergebnis

Gesetzliche Zahl der Gremiumsmitglieder:15

Zahl der anwesenden Gremiumsmitglieder:14

Davon stimmberechtigt:14

Ja-Stimmen:12

Nein-Stimmen:keine

Stimmenthaltungen:2

Ungültige Stimmen:keine

 

 

Ö 6  
Information zur Lärmaktionsplanung für die Haupteisenbahnstrecken des Bundes im Rahmen der Umsetzung der EU-Umgebungslärmrichtlinie
Enthält Anlagen
VI/2016/0454/IV